Amazon Garantie auch mit fremder Rechnung?

4 Antworten

Hallo Phil123456. Das ist 1. davon abhängig um was es sich dabei handelt und 2. wann der Einkauf des Verkäufers getätigt wurde. Ein Garantieanspruch besteht, i.d.R. 2-3 Jahre. Allerdings kann dies in den Garantiebestimmungen des Herstellers auch anders geregelt sein. Grundsätzlich übernimmst du aber als Käufer diesen Garantieanspruch, sofern er denn noch gültig ist.

Danke für deine Antwort, hier mal das genaue Problem:

Ich möchte über ebay Kleinanzeigen ein TV kaufen. Der Verkäufer hat den Fernseher über "Amazon Warehouse Deals" gekauft und hat somit 24 Monate Gewähleistung (keine Garantie!). Wenn ich den Fernseher jetzt kaufe, bekomme ich dann die restlichen Monate der Gewährleistung, auch wenn er es über den Marketplace bei Amazon gekauft hat?

Es gibt durchaus Garantiebedingungen, in denen steht, dass die Garantie nur für den Erstkäufer gilt, daher Garantiebedingungen lesen. (Die Garantieansprüche sind aber i.d.R. irrelevant davon, ob es bei Amazon direkt oder über die Warehousedeals gekauft wurde)

Gewährleistung des Händlers gilt nur für den Erstkäufer, bis dieser es an den Zweitbesitzer abtritt. Am besten Schreiben mitgeben lassen wo so in etwa drin steht

"Hiermit trete ich die Gewährleistungsrechte des Artikels XY aus Rechnung 12345 an Herrn Hans Meier ab."

Ob du noch Garantieansprüche hast, steht in den Garantiebedingungen des Herstellers. Ob dieser auch für "Zweitkäufer" noch eine Garantie bietet...

Ablaufen tut das dann wie immer. Beim Hersteller melden, sache hinschicken, kopie der rechnung beifügen und neues/repariertes Produkt bekommen.

Und was passiert, wenn ich keine Garantie, sondern nur eine Gewähleistung habe?

Nimmt Amazon dass dann zurück und schickt mir ein neues Gerät, obwohl die Rechnung auf wen anders läuft?

also etz mal allgemein zu AMAZON.. ich würde nicht dort bestellen.. Ich habe mir dort das Samusung galaxy S3 mini bestellt und die Lieferung wurde gegänselt.. das heißt ich bekomme es nicht... zm glück musste ich da noch kein geld zahlen ! überleg dir gut ob du dort bestellst ..

bei garantie uns sonnsiges kann ich dir leider nicht weiter helfen

So ein Blödsinn, ich bestelle seid Jahren bei Amazon, auch teure Sachen, und hatte nie Probleme. Außerdem war das nicht meine Frage.

Und wo ist nun das Problem?

Amazon hat die Lieferung storniert und dir kein Geld abgebucht. Das ist doch völlig richtig so?

Oder was willst du haben?

Geld abbuchen und dann keine Lieferung? Oder ein monatelanges warten, bis das Produkt wieder lieferbar ist?

Amazon gehört nicht ohne Grund zu den besten und seriösten Onlinehändlern...

Was möchtest Du wissen?