Als zeuge bei gericht jetzt wieder ne einladung zum gericht wegen dem gleichen thema

5 Antworten

Es geht vielleicht um Schadensersatz in einer Zivilklage. Bist Du sicher, daß Du nicht wegen Falschaussage dran bist? Wenn Dein Freund verurteilt worden ist und Du für ihn ausgesagt hast, dann ist zu vermuten, daß Du gelogen hast. Dann bekommst Du eine Anzeige.

Ich wurde von der Polizei vorgeladen wegeb falschaussage aber es steht nichts fest Wie kann ichbeweiseb dass ich nicht falsch ausgesagt habe

@Capo1234

Du hast doch selbst gesagt, daß Du falsch ausgesagt hast. Da bist Du jetzt dran. Du kannst nur reumütig sein und hoffen, daß das Urteil milde ausfällt. Besorg Dir lieber einen Anwalt.

Das kann alles mögliche bedeuten. Vielleicht handelt es sich nun auch um ein Zivil- und nicht mehr um ein Strafverfahren. Erscheinen musst du so oder so.

Was heißt zivilverfahren ? Zur info nochmal: urteil wurde ausgesprochen be ersten mal und dieses sache war EIGENTLICH beendet

@Capo1234

Ja, das Strafverfahren. Daneben gibt es in der Regel aber noch ein Zivilverfahren, indem der Geschädigte der Straftat z.B. Schmerzensgeld und ähnliches gegen den Täter geltend machen will. Das sind zwei völlig unterschiedliche Verfahren. Aber auch nur reine Spekulation, da ich nicht weiss, wegen was du geladen wurdest.

Aha, du hast also für den Freund falsch ausgesagt.... Und dafür hast du eine Anzeige bekommen. Viel Spaß!

Nein hab ich nicht ...es wird mir vorgeworfen aber darum gehts ja nicht...frage neben bei: icj war nicht als zeuge eingeladen bin ich dann sozusagen gültig

@Capo1234

Deine Aussage wurde zu Protokoll genommen, also gültig. Du hast auch die Belehrung gehört.

Klingt nach Revision. Alles nochmal von vorn.

Nein es wurde keine revision eingelegt...mein freund wurde für schuldig erklärt uns ich habe anzeige wegen falschaussage bekommen aber jetzt werd ivh als zeuge elngeladen für den gleichen fall

@Capo1234

Das ist ein neues Verfahren.

Was möchtest Du wissen?