Als Sparkassen-Kunde Fremdwährung bei anderer Sparkasse holen?

3 Antworten

Am Eingang zu meiner hiesigen Sparkasse wurde ich von einer Dame gefragt, was mein Wunsch ist und ob ich Kunde bin. Ich sagte , kene Kunde, neu zugezogen und wollte Euro in Dänische Kronen eintauschen. Zur Antwort habe ich bekommen, das machen wir nur für unsere Kunden. Bin dann zur Deutschen Bank gegangen, die ohne Gebühren 300 € gewechselt haben.

Was meinst Du mit "Abheben"? Hast Du ein Fremdwährungskonto oder willst Du ganz einfach Euro in eine Fremdwährung tauschen? Letzteres geht in jeder Bank oder Sparkasse, nur sollte man bei größeren Beträgen die Umtauschkurse vergleichen und natürlich auch auf die sonstigen Gebühren schauen.

In anderen Filialen (Zweigstellen) kannst du i. d. R. auch Sorten holen, sofern sie dies vorrätig haben. Gehst du in eine andere Sparkasse (also Hauptstelle, welche nicht in deinem Geschäftsgebie istt), dann kann das Gebühren kosten, weil sie dich als "Fremdkunde" ansehen.

Was möchtest Du wissen?