Als Dienstleister für dritte Akquise betreiben - wie muss die Abrechnung aussehen?

1 Antwort

Das hängt davon ab, wie Deine Vereinbarung mit der Werksstatt aussieht.

Das kann auf die von Dir beschriebene Weise erfolgen, das kann aber auch in Form einer Provisionsrechnung von Dir an die Werkstatt oder einer Provisionsgutschrift von der Werkstatt an Dich geschehen.

Denke daran: Wenn Du an den Kunden abrechnest, stehst Du auch für Mängel der Arbeit der Werkstatt ein.

Also wäre es besser das ich die Rechnung an ihn schreibe ?

Was möchtest Du wissen?