Als deutschgrieche zum Militär nach Griechenland ein MUSS?

Support

Liebe/r Rapunzel1987,

ich möchte Dich bitten, Fragen nicht mehrfach zu stellen. Gib der Community etwas Zeit, um auf Deine Frage zu reagieren.

Wenn Du dennoch das Gefühl hast, noch nicht genügend Rat bekommen zu haben, kannst Du unterhalb Deiner Frage auf den Link "Noch eine Antwort bitte" klicken. Dann erscheint Deine Frage im Bereich "Offene Fragen" an entsprechender Stelle und die Community weiß, dass Du weitere Antworten benötigst. Deine Fragen werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße,

Oliver vom gutefrage.net-Support

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nato-Länder haben ein Abkommen unterzeichnet, man muß sich für 1 Land entscheiden. Nähere Auskünfte beim Kreisersatzwehramt. Mein Fachgebiet sind alle Fragen in Sachen Erledigung von Amtsgängen GR/D und D/GR (Heirat, Geburt, Tod, Familienbuch, Namen, Vaterschaft, Anerkenung von Rechtskraft von Scheidungen, Staatsangehörigkeit usw,). Grüße. Panagiotis

mit deutscher Staatsangehörigkeit muß er nicht zum griechischen Militär. Ich bin mir jetzt nicht sicher, daß die Doppelstaatsbürgerschaft in der EU akzeptiert wird.

ich weiß es nicht genau!Aber ich glaube nicht!

Was möchtest Du wissen?