Allkauf Hausvertrag zurück treten

2 Antworten

Ich würde dem Allkaufhaus Berater schon raten, dich aus dem Vertrag zu lassen, denn wie soll er und die Firma die er vertritt, an sein Geld für das Haus kommen? (wenn die Finanzierung nicht klappt ?)  

Aber warum unterschreibst Du nicht erst dann, wenn die Finanzierung wirklich 100% steht ? Dann bist Du doch auf der sicheren Seite . So viel ich weiß, hat man (wie bei allen Verträgen) zwei Wochen Rücktrittsrecht - ohne Angabe von Gründen......

Es geht nicht um mich sondern ne Freundin. ..also die unterschreiben den hausvertrag und dann prüft der hauseigene Finanzierer von allkauf welche Bank die besten Zinsen hat, und dann machen die ne Finanzierung. Und vorher prüft ein Architekt was daß Haus genau kostet. ..

@KnieselWiesel

Offen gesagt, ich wäre mit dieser Konstruktion vorsichtig - obwohl wo nix zu holen ist ist nix zu holen. Weißt Du, das klingt so richtig nach Abzocke. Da stecken sich alle Beteiligte Geld ein. Der Architekt , die Bank, der Kreditvermittler.Genaue Kostenvoranschläge kenne ich eigentlich vom Bau nicht. Während der Bauphase will man plötzlich andere Fliesen andere Badezimmer Garnituren einen besseren Teppich, Gartenanlagen Zaun etc.etc.. Festpreis und Bau das ist echt schwierig - besonders wenn man darauf angewiesen ist, das der Preis sich nicht nach oben bewegt....

So viel ich weiß, hat man (wie bei allen Verträgen) zwei Wochen Rücktrittsrecht

Wie kommst Du auf diese sowohl falsche, als auch gefährliche Idee ?

Bzgl. Rücktrittsrecht: Ein allgemeines Rücktrittsrecht, das man bei allen Verträgen hätte, gibt es entgegen weit verbreiteter Meinung noch nicht. Oft wird dies verwechselt mit dem Widerrufsrecht, das man stets bei Verträgen hat, die z. B. über das Internet abgeschlossen werden. Bei Allkauf wird vertraglich festgeschrieben, dass man sich unter bestimmten Umständen vom Vertrag lösen kann.

Dazu steht mit Sicherheit etwas im Vertrag drin. Dieses Problem kommt sicher häufiger vor.

Was möchtest Du wissen?