alles auf dem iphone löschen vor der Reperatur?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf jeden Fall deine Daten sichern! Einfach an iTunes anschließen und ein Backup machen. Dann das iPhone löschen/Wiederherstellen, dann kannst du sichergehen, dass niemand anderem die Daten in die Hände fallen.

Zum Herausnehmen der SIM brauchst du eine Büroklammer oder das mitgelieferte Tool. Damit einfach rechts in das kleine Loch mit etwas Kraft drücken und die SIM-Karten-Schiene müsste herausspringen.

Danke für deine Antwort,sehr hilfreich!

Aber ich habe ein Problem ich weiß nicht wo ich meine Daten speichern soll,ich habe kein USB-Kabel oder so :(

@fullofpain

Na wie lädst du denn dann überhaupt dein iPhone? :D Zur Not kannst du auch in den Einstellungen iCloud aktivieren und dort das wichtigste sichern.

@Spaetzlefresser

Nicht mit einem normalen Apple-Ladekabel.Wie meinst du das was für Einstellungen aktivieren? 

@fullofpain

Dann geh einfach bei deinem iPhone in die Einstellungen -- iCloud -- Melde dich dort mit deiner Apple ID an und lege überall den Schalter um, sodass deine wichtigen Daten in der Cloud gespeichert werden. WLAN wäre dazu aber sinnvoll.

@Spaetzlefresser

Aber wie komm ich dann wieder an die Daten ran,wenn ich ein neues Iphone bekomme? sorry für meine Dummheit haha

@fullofpain

Dann einfach wieder am neuen iPhone mit deiner Apple ID anmelden und es downloadet alles automatisch ;)

@Spaetzlefresser

Ahso ok,ich hab grad geguckt da ist alles auf grün eingeschaltet,das heißt dass das alles gespeichert ist oder? 

@fullofpain

Ja dann müsste alles gespeichert sein. Am sichersten wäre aber immer noch das direkte Backup am PC. Per iCloud werden eben nur die wichtigsten Sachen gesichert.

Ich würde auf jedem Fall ein Backup machen. Die SIM-Karte kriegst du durch den SIM-Karten Schlitz raus.Die Speicherkarte kannst du nicht rausnehmen.

Was ist ein Backup?

Eine Sicherung der Daten über iTunes

Die Speicherkarte kriegst du bei iPhones nicht raus. Und es ist sehr wahrscheinlich, dass deine Daten auf dem Handy gelöscht werden, wenn das ganze Display ausgetauscht werden muss oder du gar ein neues bekommst.

Ich rate dir deine Daten über USB-Kabel auf dem PC zu sichern, sie aber nicht zu löschen. Genaueres kannst du beim Applestore oder Händler besprechen.

Das glaube ich nicht. Ich habe bei meinem Iphone 4s auch schon das Display gewechselt. Das hat nichts mit dem Logicboard glaube ich nichts zu tun. Ich würde die Daten sichern auf dem Computer. Und dann einschicken. Sollten Daten auf dem Handy sein, die niemand lesen sollte, dann würde ich sie löschen.

Hallo Als Erstes machst du ein Backup mit iTunes. Dann löschst du alle deine persönlichen Daten (Kalender, Kontakte, Fotos, Nachrichten, etc.) Anschliessend legst di das iPhone auf den Tisch (Kamera nach unten) und machst eine Videoaufnahme (am besten verlässt du den Raum). Dann wartest du bis der Speicher voll ist. Dann löscht du das Video und somit können keine persönliche. Daten wiederhergestellt werden. Hoffe konnte dir helfen :-D Gruss Achterbahnfan12

Was möchtest Du wissen?