Alleine Auto fahren mit 17 zur Arbeit?

5 Antworten

ich weiß das es so ist wen man in ein dorf wohnt und dort keine bushaltestelle gibt oder zug oder kein zug fährt kann man sowas beantragen also ja das geht aba wirklich wen kein zug fährt und bus

Die Möglichkeit, schon vor 18 Jahren zur Arbeit zu fahren alleine, besteht schon, allerdings braucht man dafür eine Ausnahmegenehmigung und man muss gut begründen können, warum es mit öffentlich Verkehrsmitteln eben nicht machbar ist. Bekommt man die Genehmigung, dann darf man fahren, aber ausschließlich zur Arbeit.

Bei uns in er Gegend gibt es das öfter, ich kannte auch jemanden aus meinem Ort, der dies hatte, sie musste um 7 Uhr ihre Ausbildung im Krankenhaus antreten und da gibt es bei uns keinen Bus und Zug eh nicht. Damals gab es noch kein betreutes Fahren, aber sie bekam die Genehmigung und durfte den Führerschein mit 17 machen und zur Arbeit fahren.

Wende dich mal an die Führerscheinstelle und erkundige dich dort und hole vorher alle Auskünfte über öffentliche Verkehrsmittel ein, um nachzuweisen, dass das nicht gut machbar ist.

"Sondergenehmigung

Führerschein mit 17 / Begleitetes Fahren Das Begleitete Fahren ist Vorbedingung für den Führerschein mit 17, das ist bereits bekannt und es bleibt auch in 99,99 Prozent der Fälle das Begleitete Fahren. Das heißt: Es muss IMMER eine der Begleitpersonen, die in die Prüfungsbescheinigung des Fahrzeugführers eingetragen sind, dabei sein.

Ganz ganz seltene Ausnahmegenehmigungen gibt es nur dann, wenn es wirklich gar keine Möglichkeit gibt, ohne das Fahrzeug und ohne Begleitperson zur Arbeit zu kommen. Eine solche Ausnahmegenehmigung ist jedoch sehr schwer zu bekommen, und es haben sich inzwischen einige Antragssteller daran die Zähne ausgebissen. Deshalb sollte man sich nicht auf diese Möglichkeit versteifen und sich lieber einen Roller oder ein anderes Zweirad zulegen, um bei einer Ablehnung des Antrags dennoch mobil sein zu können."

http://www.fahrschule-123.de/fuehrerschein-mit-17/sondergenehmigung/

Danke für die schnelle Antwort. Habe auch schon überlegt mit Roller zu fahren aber wenn ich mit Auto schon 45 min unterwegs bin wie lange soll ich denn mit Roller fahren ( 50 kmh) und dann z.B im Winter..

@joker1234567

Wie sieht es denn mit Umziehen aus?

@DeepThought42

Bremerhaven ist eher eine Dreckige Stadt die mir so gar nicht zusagt.. Aber an die Option habe ich auch schon gedacht so hätte ich natürlich auch nichts von meinem Ausbildungsgehalt aber es wäre wohl meine letzte Option

@joker1234567

Aber du könntest noch Ausbildungsbeihilfe beantragen und Kindergeld gibt es doch - glaube ich - auch noch.

Mit 17 gibt es NUR begleitetes Fahren - OHNE AUßNAHME. Ich würde es nicht riskieren. Wenn du erwischt wirst, darfst du noch länger warten bis du fahren darfst.

In dem Alter darfst Du nur in Begleitung fahren.

Was möchtest Du wissen?