Alk & minderjährige (Polizei Informieren)

5 Antworten

Ich finde es gut das du dir Gedanken machst. Im Vorfeld würde ich nicht unternehmen, warte bis es so weit ist, und sag dann der Polizei bescheid. Es gibt leider viel zu wenige Leute die sich da Gedanken machen. Das sieht man ja auch an den Antworten. Mir ist nur nicht klar, warum du das anonym machen willst.

Genau deiner Meinung. Werde ich auch Tun.

Ich hasse es wen die kleinen in so was Reingezogen werden !

Und dann sieht man sie kommen dort nie wieder Raus.

Was Du unter "Zivilcourage" verstehst, das nennt man an anderer Stelle "Denunziantentum."

Hinterhältiges Anschwärzen von früheren Kumpels und Freunden, die durch Deine Petzerei in Teufels Küche kommen können, wenn erst einmal Polizei, Jugendamt oder staatsanwaltliche Ermittlungsbehörden involviert sind.

Meinst Du, wenn da durch Deinen Anruf für eine kurze Zeit ein paar Kids und pubertierende Jugendliche vom Konsum harter Alkoholika abgehalten werden, dass damit das gesamte Problem des weltweiten Alkoholismus gelöst wäre?

Glaubst Du nicht, dass die sich am nächsten Wochenende gleich wieder treffen und nachholen, was Du ihnen mit Deiner Zinkerei verwehren willst?

Du spielst Dich da zum "Retter" dieser einen Person auf, die Du sympathisch findest und weiß nicht einmal, ob sie von Dir gerettet werden möchte...

Willst Du mal Hilfssheriff werden?

Leute, die aus der vermeintlichen Sicherheit ihrer Anonymität heraus so hinterhältig agieren ( wie Du es beabsichtigst), sind m.E. ganz üble Charaktäre. Zumal Du überhaupt nicht im Voraus weißt, ob sich die Situation später tatsächlich als Koma-Suff und Drogengebrauch herausstellt oder nur als harmloses "Warmglühen." Womöglich sagen die 13jährigen auch von sich aus "Nein Danke!" zum Alkoholangebot, weil sie elterliche Konsequenzen fürchten.

Voll in die Scheixxe greifst Du mit Deiner obskuren Haltung ebenso, indem Du gegen den Konsum von Bier und Sekt keine Einwände hast, aber gegen alles Andere.

So, als würde man sich von Bier und Sekt nicht ins Koma saufen können.

Tss...tss...tsss...

Du bist noch zu jung und unerfahren, um den Messias zu mimen. Vielleicht kümmerst Du Dich besser erst einmal darum, dass Du selbst zu einer vorbildlichen Person reifst, bevor Du vor lauter Übereifer andere Personen in Schwierigkeiten bringst.

Du vermutest, dass die Kinder heute Alkohol konsumieren werden. Bewiesen würde das nur, wenn du das auch siehst und dann die Polizei informierst. Da frage ich mich, warum du nicht gleich den Konsum verhinderst?!

Anonym geht da schon mal gar nichts, weil du schließlich für die Richtigkeit deiner Angaben "haften" mußt

Ich vermute nicht :) ich weiß es.

Ich kann es selber nicht Verhindern, ich komme da an und sage "Hey lasst das mit dem Alk" etwas komisch ich denke die würden mich eher auslachen..

Anonym geht schon.. Ich gebe 100% darauf weil es jedes Jahr so war & weil ich jedes Jahr mit denen Gefeiert habe bis ich gemerkt habe wie ich den Bach runterging und dort Rausgesprungen bin.!

Ich finde, jeder sollte seine eigenen Erfahrungen mit Alkohol machen. Mit 13 ist das sicher zu jung, aber ich muss ehrlich sagen, dass ich mit 13 auch schon alkohol probiert habe. Ich finde du solltest einfach einen Blick drauf haben, und wenn du merkst, dass die ganze Sache ausartet die Polizei rufen. Aber wenn sie doch nur ein Sekt trinken, um anzustoßen? Vielleicht ist es wirklich das bese wenn du einen Blick drauf hast, und wenn es zu viel wird auch die Polizei anrufst. Aber es ist doch silvester, und Jeder macht eben so seine Erfahrungen; und glaub mir, wenn sie schlechte damit machen; dann werden sie auch die Finger davon lassen.

Ist nur meine Meinung dazu ;))

Hallo, klar sekt kein Problem bier auch nicht.. aber glaub mir ich kenne sie"die"sehr sehr sehr gut. Es war letztes jahr genau so.

Es waren dort halt die mädchen und jungs. Die haben Vodka korn, Jim Beam etc. getrunken. Ich bin mit meiner freundin früher abgehaun weil keine lust auf Betrunkene schweine.. am nächsten Tag hat sich herrausgestellt das 2 Mädchen schwanger waren wovon auch. "naja sie haben abgetrieben" Ich finde es echt schade für so ein Scheiß sein leben wegzuwerfen.

Aber ich gebe dir voll Recht mit dem Sekt, bier ist alles gut. Aber hartes zeug .. nee das ist zu viel Meiner seits. Warum fragt man sich den auch warum Alk mit 18 erst ist.. weil es so krank die leber Schädigt .. und das auch noch bei Minderjährigen.

@MRush

Wie können die am nächsten tag wissen das sie schwanger sind? Das kann man nicht festellen wenn es grad mal ne nacht her ist

@17Millig17

Nicht nächsten tag.. ich meinte das anders "wen man die Ironie draus liest" wüsste man wobei es sich Handelt :)

Ich würde das der Polizei melden, das nicht einmal anonym. Das würde der Sache mehr Glaubwürdigkeit geben. ZUmal die Kid´s von meiner Meldung nichts erfahren würden. Die Polizei weiss mit solchen Dingen wohl umzugehen.

Was möchtest Du wissen?