ALG2 und Besuche bei Freund - zwingend Wohngemeinschaft?

3 Antworten

Natürlich kannst du bei deinem Freund übernachten und ihn besuchen. ALG2 ist kein Knast mit Ausgangsverbot. Du musst nur dafür sorgen, dass du für das JC postalisch (bei deinen Eltern) erreichbar bist und einer Einladung zeitnah nachgehen kannst.

Kein Problem, ihr habt zur Zeit keine auf die Zukunft ausgerichtete Bedarfsgemeinschaft!

Aber du beziehst nicht wegen deiner Schwerbehinderung Hartz4, du bist zur Zeit arbeitsunfähig und beziehst deswegen Hartz4. Diese Erkrankung ist so schwerwiegend das du auf Grund der Schwere eine Schwerbehinderung hast.

Natürlich. Unter gemeinsamem Haushalt versteht man dort, wo du offiziell gemeldet bist. Da ist es egal, wo du am meisten Zeit verbringst.

Wenn du allerdings dort fest wohnst (mit Möbeln und allen Kleidern usw.) wirst du dich ummelden müssen.

Und selbst dann wäre es kein gemeinsame Bedarfsgemeinschaft, sollte man dazu erwähnen, wenn man es als WG meldet.

Was möchtest Du wissen?