ALG I - Leistung wurde vorläufig eingestellt.

4 Antworten

Die Frage ist doch eher , warum Du den Termin verschwitzt hast? An Deiner Stelle würde ich morgen mal da anrufen und schildern, was das für ein Problem darstellt, wenn Du das Geld nicht bekommst und Besserung geloben. Ob das was nützt, weiß ich natürlich auch nicht.

Das ist ja Sinn und Zweck einer Sperre, dass man das Fehlen des Geldes merkt...

So wie es klingt sind aktuell alle Leistungen eingestellt. Es wäre aber merkwürdig wenn dies nur auf Grund eines! versäumten Termins stattfinden würde, oder kam das schon öfter vor? Oder gab es bereits andere "Vorkomnisse"?

Wie lange du gesperrt wirst, wird sich nach der Anhörung entscheiden...

danke erstmal für die Antworten, dies war der erste Termin seit der neubeantragung der ALG I, verschwitzt habe ich den Termin nicht, sondern die Einladung zum 27.05 lediglich nicht erhalten, da ich mit meinem Großvater [er wohnt in der Doppelhaushälfte neben mir] einen Breiefkasten teile und es schon mal vorkommt, das er Briefe die an mich adresseirt sind, aus dem Briefkasten nimmt, nur konnte er sich auch an keinen Brieder der Arbeitsagentur erinnern. Also kann ich davon ausgeheh, dass ich morgen kein Geld bekomme ?

danke erstmal für die Antworten, dies war der erste Termin seit der neubeantragung der ALG I, verschwitzt habe ich den Termin nicht, sondern die Einladung zum 27.05 lediglich nicht erhalten, da ich mit meinem Großvater [er wohnt in der Doppelhaushälfte neben mir] einen Breiefkasten teile und es schon mal vorkommt, das er Briefe die an mich adresseirt sind, aus dem Briefkasten nimmt, nur konnte er sich auch an keinen Brieder der Arbeitsagentur erinnern. Also kann ich davon ausgeheh, dass ich morgen kein Geld bekomme ?

Ja, davon kannst du ausgehen

Was möchtest Du wissen?