Aktienwert ermitteln?

3 Antworten

Ich stoße mich gerade an dem Wort "Marktkapitalisierungszinssatz". Was bitteschön soll damit genau gemeint sein? Der Begriff wird in dieser Form so kaum verwendet und kann mehrdeutig ausgelegt werden...

Ansonsten glaube ich erstmal, folgendes aus dieser sehr unscharfen Beschreibung verstanden zu haben: Da ist eine Aktie, und die wirft im Folgejahr 10 EUR Dividende ab, die aber offenbar nicht ausgeschüttet wird. Und ab dem 2. Jahr sollen also 15 EUR/Jahr an Dividende anfallen. Und ob dann im 5. Jahr alles ausgeschüttet wird, was vorher kalkulatorisch angefallen ist, bleibt auch im Dunkeln.

Nehmen wir mal an, nach 5 Jahre käme der große Geldsegen: Das wären dann 10+(4*15)=70 EUR Dividende am Stück.

Die andere Variante: die ersten 5 Jahre gibt's gar nichts, und dann vielleicht in den Folgejahren 15 EUR/Jahr ausgeschüttet.

Im ersteren Falle wäre das ein Hochrisikopapier mit Aussicht auf interessante Rendite. Mit Charakter eines Lottoscheins.

Im zweiten Fall wäre der Titel ein besserer Pennystock. Frei nach dem Motto "hier kann man vielleicht irgendwann Geld verdienen, in 3 Jahren nochmal anschauen".

Einen fairen Wert für sowas abstrakt zu berechnen geht nicht.

Mein Bauchgefühl wäre, dass im Fall 1 ("kumulierter Geldsegen") so ein Papier vielleicht mit 20-25 EUR gehandelt würde, und im Fall 2 die ersten Jahre wohl eher im einstelligen Euro-Bereich.

Für die Ermittlung des Wertes einer Aktie gibt es eine einfache Methode:

Auf den Kurszettel einer Börse schauen, in der diese Aktie gehandelt wird. Wenn zwei Kurse (Geld und Brief) aufgeführt sind, nimm den Geldkurs. Das ist der Betrag, den Du erhalten wirst, wenn Du eine Aktie verkaufst, d.h. für den ein Kaufauftrag vorliegt. (Der Briefkurs ist in der Regel etwas höher.)

Oder gib einen offenen ("billigst") Verkaufsauftrag an die Börse. Der Verkaufserlös, d.h. das Geld, das Du aus dem Verkauf erhältst, ist der Wert der Aktie in diesem Moment.

Der Aktienkurs entwickelt sich nach Angebot und Nachfrage, da gibt es nichts zu berechnen. 

Vielen Dank für den Hinweis. Ich wollte keinen Aktienkurs, sondern einen Rechenweg um die oben genannte Frage zu lösen. Dort geht es darum den Wert einer Aktie zu ermitteln.

@schumi002

Ist mir nicht bekannt, daß sich der Wert einer Aktie ermitteln läßt. Habe ich in den letzten 25 Jahren meiner Bankkariere nie gebraucht. Da siehste mal daß auf der Uni unnötiges Zeug gelehrt wird. Theorie hin oder her aber vom Aktienhandel keine Ahnung. 

Was möchtest Du wissen?