Aktien Wann machen Börsen Pause?

2 Antworten

Die Börsen haben auch ihre Öffnungszeiten. Allerdings gibt es auch einen vorbörslichen und nachbörslichen Handel, dabei werden Aufträge erteilt, die im Orderbuch zur Ausführung stehen. Dementsprechend kann eine Aktie dann am Tage danach schon mal mit einem hohen Gap, also Sprung starten, bei USA-Aktien sind da z.B. nach einem Quartalsberichts-Termine Sprünge von über 10 % nicht ungewöhnlich. (siehe dazu auch "Strategie" Quartalstrading oder Q4Trading)

Ansonsten kann es (in seltenen Fällen) auch passieren, dass eine Order nicht zeitnah ausgeführt wird mangels Kauf-/Verkäuferinteresse. Bei privaten eher unwahrscheinlich, weil da die Ordergröße relativ gering ist.

Ja, die Börsen sind von einer bestimmen Uhrzeit bis zu einer anderen bestimmten Uhrzeit geschlossen, dann steht alles still.
Man kann nichts kaufen oder verkaufen. Welche Zeiten das sind ist speuifisch abhängig von der Börse. So hat NYC andere Zeiten als Frankfurt oder München.

Was möchtest Du wissen?