Afghanischer Flüchtling und deutscher Pass?

Das Ergebnis basiert auf 0 Abstimmungen

Er bekommt den deutschen pass & wird bestimmt nicht abgeschoben 0%
Der wird abgeschoben 0%

3 Antworten

Abgeschoben wird er nicht werden, aber einen deutschen Pass wird er auch (noch) nicht bekommen. Es wird hier nur um die Verlängerung der Aufenthaltsgenehmigung gehen.

Wenn das alles so stimmt, was du schreibst, gehe ich jetzt mal davon aus, dass er bleiben darf

Sorry, aber niemand kann hellsehen. Alles Gute für den Jungen!

Nach gerade mal 3 Jahren hat er noch keine Chance auf eine Einbuergerung.

Verstehe ich nicht? Was meinst du ?

@trapfiqueen01

Einen deutschen Pass bekommt er nur, wenn er auch die deutsche Staatsangehoerigkeit besitzt. Dazu muss er erst einmal eingebuergert werden. Und das geht bei einem Aufenthalt von gerade mal 3 Jahren noch lange nicht.

@DerCaveman

Okay was muss er tun damit das geht?

@DerCaveman

Er war schon bei ausländerbehörden etc ubd hat bald ein Interview im gericht

@trapfiqueen01

Dabei geht es sicher nicht um die Einbuergerung und den deutschen Pass sondern um einen Aufenthaltstitel.

Was möchtest Du wissen?