affe als haustier halten?!?! als privatperson?!?

5 Antworten

Egal ob Promi oder nicht. Affen als Haustiere halten ist fast immer Tierquälerei. Höchstens wenn man sich sehr gut mit diesen Tieren auskennt und den Platz hat ein großes zumindest etwa argerechtes Gehehege für mehrer Tierre zur Verfügung zur stellen könnte man darüber nachdenken Affen als Haustiere zu halten. Man kann sie nicht halten wie bei Pipi langstrumpf, unser Charlie usw. Unser Charlie zv war Quälerei und Stress für den Babyschimpansen es war nämlich immer nur ein jungtier daß später wenn es zu groß wurde ausgetauscht wurde und dann abgeschoben. Und auch Herr Nilsson von Pipi Lamgstrumpf war nicht gerade ein braves Streicheltier. das meiste was sie mit ihm gemacht haben hasste es zu auf der Schulter sitzen, anfassen und Kleidung tragen. Er wehrte sich mit beißen. Kratzen. Unrinieren und Koten es musste sogar auf der Schulter festgebunden werden damit er sitzenblieb. Das mochte er natürlich ganz und gar nicht. Justin Bieber musste den Affen wieder abgeben weil der keine Papiere hatte und dem Tier auch kein artgerechtes Leben hätt bieten können. Wenn man so ein Tier illegal oder ohne Papiere kauft müssen die Mutter und andere Gruppenmitglieder oft vor den Augen des Jungtieres getötet werden weil keine Affenmutter ihr Junges freiwillig hergibt. Für viele Shows werden Affen zb Schimpansen als kleine Junge von der Mutter getrennt um sie zu prägen . Dann wird ihnen mit Gewalt als das beigebracht was sie so zeigen und wenn die zu groß werden schiebt man sie ab und sie müssen in kleinen Käfigen einsam dahinvegetieren. Einen Affen allein kann man eh nicht halten. und im Haus und als Streicheltier schon gar nicht. Affen sind wilde Tiere und auch die kleinen haben Zähne und Halter bekommen diese schnell zu spüren wenn man Affen falsch hält.

Missbrauchte Menschenaffen « Animal Public

Affen als Haustier halten - so machen Sie es artgerecht - Helpster

Warum Affen nicht als Haustiere gehalten werden sollten - Noizz

Es gibt ja sowas wie eine artgerechte Tierhaltung die gewährleistet sein muss. Ich könnte mir vorstellen, dass Justin Bieber finanziell in der Lage ist, seinen Affen so zu halten, dass sich das Tier wohl fühlen kann. Also der finanzielle Hintergrund spielt hier sicher mit eine Rolle. Ich hoffe aber inständigst, dass das bei uns verboten ist. Sonst müssten die Tierheime wahrscheinlich bald auch noch die Affen beherbergen, die zum Weihnachten verschenkt wurden und in den Osterferien von niemanden mehr gewünscht sind, weil sie nicht mit ins Hotel oder in die Ferienwohnung dürfen.

Ich hoffe aber inständigst, dass das bei uns verboten ist.

Leider nicht ganz.siehe den Link den ich eingestellt habe:-(

Kommt drauf an, in welchem Land man wohnt und wie da die Gesetze bezüglich artgerechter Haltung sind... Hier in Deutschland darf man bestimmte Tiere nur mit besonderer Genehmigung halten - und das ist auch gut so...

Du nicht, denn (Haus-)Tiere benutzt man nicht... Und eigentlich darf man keine Affen halten, auch Justin Bieber nicht...

Ja aber wieso hat der dann ein affen obwohl der das nicht darf?!!!

@Thomsen1

Stimmt nicht ganz

@Thomsen1

Vielleicht fand das sein Manager cool und desshalb hat er den Affen ausgeliehen und gibt ihn irgendwann zurück... Vielleicht sehen die das in Amerika auch nicht so eng (ist ja auch ein Promi ^^) aber genau weiß ich das natürlich auch nicht...

@coco432

Michael Jackson hatte auch einen "Bubbles"

ja, aber nur unter ganz strengen richtlinien, ich würds dir nicht entfehlen und wenn doch, dann solltest du ein großes haus mit großem garten und viel zeit haben.

Was möchtest Du wissen?