Adoptionsrecht: Homosexuelle Transgender

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kann man schon, allerdings gelten für Homosexuelle in Deutschland diskriminierende Regelungen zur Adoption: Sie dürfen nicht zusammen ein Kind adoptieren. Was höchstens geht, ist, dass einer/eine ein Kind adoptiert und der Partner es dann ebenfalls adoptiert(Stiefkindadoption).

Aber Transsexualität ist bei Adoption rechtlich gesehen kein Hindernis?

@BananaBeer91

Wird wohl wie Homosexualität gerechnet.

Und das Adoptieren als homosexueller Alleinstehender ist erlaubt?

@BananaBeer91

Nach Lennisters Antwort ja.

@BananaBeer91
Aber Transsexualität ist bei Adoption rechtlich gesehen kein Hindernis?

Transsexuelle haben vor dem Gesetz das Geschlecht, das sie durch ihre OP angenommen haben. Solange der Partner nicht das gleiche Geschlecht hat, gibt es kein Problem.

Und das Adoptieren als homosexueller Alleinstehender ist erlaubt?

Ja.

Homosexuelle und Lesben können durchaus adoptieren. Es gibt auch die Möglichkeit, daß eine Einzelperson ein Kind adoptiert, und ob die jetzt mit einem Mann oder einer Frau zusammenlebt ist unerheblich.

Allerdings sollte man gleich dazu sagen, daß es in Deutschland sehr wenig Kinder zur Adoption gibt. Es gibt mehr Paare, die adoptieren wollen, als Kinder, die man adoptieren kann.

Aber Adoption für Transgender schon erlaubt, oder?

eigentlich wohl nicht, aber ich glaube einen Fall gab es neulich schon mal, wo 2 deutsche Homosexuelle ein Kind aus den USA adoptieren konnten, war wohl ein durch Leihmutterschaft gewonnenes Kind und das wurde dann als Einzelfall hier auch anerkannt.

Fragen Sie doch sonst das Jugendamt direkt mal.

Was möchtest Du wissen?