Abzweigungsantrag auch möglich wenn der Stiefvater Kindergeld für mich bezieht?

1 Antwort

Solange du noch zu Hause wohnst,steht dir kein Kindergeld zu !

Das ginge nur,wenn der Stiefvater oder deine Mutter eine Veränderungsmitteilung an die Familienkasse schickt und eine neue Bankverbindung angibt.

Berechtigte bleiben immer die Eltern,nur die Zahlung kann ein anderer beziehen,in dem Fall dann du,das geht aber wie gesagt,nur freiwillig,solange du noch zu Hause lebst.

Was möchtest Du wissen?