Abzocke Dateformore

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Lukas305,

Ich selbst arbeite in einer Bank, daher erlaube ich mir ein paar Zeilen dazu zu schreiben.

Wesentlich:

Gerade mit SEPA (Single Euro Payments Area) sind Zahlungen (Einzüge, Abbuchungen) noch einmal eine ganze Ecke sicherer geworden, denn

1) Muss jeder Creditor (Gläubiger), der die Fähigkeit haben möchte von anderen Konten einzuziehen, sich mittels einer Identifikationsnummer ausweisen (erhält er bei der Nationalbank). Ohne dieser Identifikationsnummer kann er von keinem Konto abbuchen.

2) Können Einzüge - wie du bereits richtig erwähnt hast - ohne Angabe von Gründen innerhalb von 8 Wochen zurückgeholt werden.

3) Können zukünfitge EInzüge von deiner Bank gesperrt werden. - und genau das würde ich dir auch empfehlen!

4) Ist die Rechtslage klar und sie spricht für dich. Es ist auch nicht ungewöhnlich, dass diese Leute dir (sobald sie merken, dass sie nicht von deinem Konto abbuchen können) mit Inkasso und gerichtlichen Schritten drohen und dir auch diesbezüglich Schreiben zukommen lassen. Diese Schreiben würde ich in deinem Fall komplett ignorieren.

Hoffe ich konnte dir helfen!

Liebe Grüße!

Vielen dank Dann geh ich zu meiner bank und lass es für die sperren. Die verwenden auch noch ein altes lastschriftformular und sind noch nicht auf SEPA umgestiegen wie es mir scheint.

@Lukas305

Auch bei den alten Einzügen gelten die Rückholfristen von 8 Wochen. (wenn es keinen gültigen Vertrag gibt, sind es sogar 13 Monate).

Ab den 1. August (effektiv den 4. August) sind die alten Einzüge nicht mehr möglich. Daher werden sie mit dem alten Verfahren ab sofort sowieso nichts mehr machen können und zum Glück ist die Identifikation der Zahlungseinzieher mit SEPA deutlich gestiegen.

Freue mich, dass ich helfen konnte.

Liebe Grüße!

@Bladegurke

Bei zwei Freunden von mir wird aber dennoch weiter abgebucht. Obwohl das Ganze schon fast 2 Jahre zurueckliegt. Einer hatte diese Test-Mitgliedschaft fuer 1 Euro, aber innerhalb 24 Stunden ganz formell gekuendigt. Der andere kannte die Firma gar nicht. Seine Daten inklusive Bankkonto wurden gehackt und verwendet. Jegliche Proteste wurden konstant ignoriert.

  

Hi Lukas305,

fasse noch einmal den ganzen Sachverhalt zusammen und versende den Brief mit Einschreiben/Einwurf, damit Du einen Versandnachweis in der Hand hast.

Der Schlusssatz solltste ungefähr so aussehen:

-- Damit ist für mich der Fall ist abgeschlossen. Sollten Sie jedoch nicht reagieren und weitere Mahnungen senden, werde ich mich rechtlich vertreten lassen. --

Wenns dann so kommen sollte - ab zum Anwalt. Viel Erfolg, Grüße.

hab ich, aber jetzt kam wieder eine Mahnung. Den Kontakt ignorieren die vollkommen, ich habe eine Faxbestätigung und auch E-Mails geschickt, die reagieren nicht.

@Lukas305

Die ignorieren jeden Einspruch. Auch Kuendigungen. Ihre Firmenadresse in Berlin ist eine XXXXXX Es gibt keinen ofiziellen Firmeninhaber. In dem Gebaeude sitzen diverse andere Firmen, die aber alle behaupten nichts mit dieser Firma zu tun zu haben. Allerdings habe ich eine im Verdacht, dahinterzustecken. Das ist ofiziell eine Elektronik-Firma. Leute dieser Firma leeren den Briefkasten von D.

Dateformore ist eine Betruegerfirma. Und mehrere ihrer Geschaeftspraktiken sind rechtswidrig. Wie z.B. die automatische Umwandlung/Verlaengerung einer sogenannten kostenlosen Testmitgliedschaft, oder das systematische Ignorieren von Kuendigungen Widerspruechen, Einspruechen. Sie haben dies auch mit mir versucht., haben aber, als sie mein Profil bei ener anderen - tatsaechlich kostenlosen - Seite hackten, keine Bankadresse gefunden, koennen also nichts abbuchen. ich habe ihnen zwei Mal geantwortet. Beim ersten Mal freundlich darufhingewiesen, dass ich keine Beziehung mit ihnen habe, und auch nicht will. Beim zweiten Mal habe ich erklaert, dass ihr Geschaftsgebahren illegal und strafbar ist, und Anzeige wegen organisierter Online-Kriminalitaet angekuendigt, falls sie meine Daten nicht sofort loeschen, und mich weiter belaestigen. Seitdem habe ich Ruhe.

Die tun mich auch immer wieder anschreiben......was ist bei dir draus geworden?

@Danoneffm

NIX passiert. Sie schicken mir jetzt seit fast zwei Jahren jeden Monat eine Mail mit der Forderung und eine zweite Mail ueber stets wechselnde Inkassofirmen. Da sie meine Adresse und Bankverbindung nicht haben, koennen sie nix weiter tun. Ich loesche einfach die Mails, und das wars. Zwei Freunde von mir haben ihr Bankkonto online fuer Zahlungen - bei anderen Firmen - benutzt, das haben sie mitgehackt und da wird regelmaessig jeden Monat abgebucht: 89 Euro. Dass dies angeblich nicht mehr geht, stimmt irgendwie nicht. Sie muessen nur jedesmal die Abbuchung bei ihrer Bank wieder zurueckholen. Einer hat jetzt sein Konto gekuendigt und neues eroeffnet, weil ihm das zu nervig wurde.

Keinen Kontakt mehr aufnehmen! Lasse Dir das Geld immer wieder von der Bank zurückbuchen.

Hast Du einen Nachweis, dass Du DENEN den Einzug gekündigt hast? Wenn ja, unbedingt aufheben!

DIE dürfen nämlich gar nicht mehr abbuchen ohne Einzugsermächtigung!

Mahnungen per Mail kannst Du sowieso vergessen.

Gerade im Postfach:

Sehr geehrter Herr

Sie befinden sich hiermit im Verzug.

Auf unsere Mahnungen haben Sie bisher leider nicht reagiert. Der Mitgliedsbeitrag der kostenpflichtigen Premium-Mitgliedschaft bei Dateformore.de steht weiterhin aus. Ihre persönlichen Daten und Ihre IP-Adresse wurden beim Abschluss der kostenpflichtigen Premium-Mitgliedschaft gespeichert. Unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den damit verbundenen Vertragskonditionen haben Sie beim Vertragsabschluss zugestimmt, was Sie zur sofortigen Begleichung der Mitgliedsgebühr verpflichtet.

Letztmalig geben wir Ihnen hiermit die Möglichkeit, Ihren fälligen Mitgliedsbeitrag in Höhe von 89.90 EUR zuzüglich 10.00 EUR Mahngebühren bis zum 23.08.2014 auf das untenstehende Konto zu überweisen.

Offene Forderung inklusive Mahngebühren: 99.90 EUR Verwendungszweck: DD7001425216003

Empfänger: Ideo Labs GmbH Bank: Sparkasse KölnBonn BLZ: 37050198 Konto-Nr: 1931846099 IBAN: DE06 3705 0198 1931 8460 99 BIC-/SWIFT-Code: COLSDE33XXX

Nach §§ 286 ff BGB befinden Sie sich im Verzug. Uns stehen damit die sofortige Beantragung eines Mahnbescheids und die damit einhergehende Eröffnung eines gerichtlichen Mahnverfahrens zu. Ferner sind Sie zum Ersatz des Verzugsschadens verpflichtet und schulden Schadensersatz nach § 280 Abs. 2 sowie § 286 BGB.

Sollten wir bis zum 23.08.2014 keinen Rechnungsausgleich in vollem Umfang verzeichnen, werden wir Ihren Fall ohne weitere Ankündigung an unseren Inkasso-Dienstleister übergeben und unsere Forderung gerichtlich geltend machen. Beachten Sie, dass Ihnen in diesem Fall erhebliche Mehrkosten entstehen werden.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ ACHTUNG! DAS IST IHRE LETZTE MÖGLICHKEIT! LETZTMALIG HABEN SIE JETZT DIE MÖGLICHKEIT WEITERE KOSTEN ZU VERMEIDEN INDEM SIE DIE OFFENE FORDERUNG INNERHALB DER GENANNTEN FRIST BEGLEICHEN! +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wenn Sie den Rechnungsbetrag in den letzten Tagen bereits überwiesen haben, betrachten Sie diese Mahnung bitte als gegenstandslos.

Mit freundlichen Grüßen Rechtsabteilung

-- Dateformore.de ist ein Service der Ideo Labs GmbH Unter den Linden 16 10117 Berlin (Mitte) Germany

Handelsregisternummer: HRB 139938 B Registergericht: Berlin Charlottenburg Steuernummer: 3711421638 Geschäftsführung: Gerda Marquardt

Anwalt

Was möchtest Du wissen?