Abzocke Buchungsbestätigung

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Kugelfischii,

wenn Du die Reise nicht gebucht hast, wird dieses auch keine Mail sein, auf die Du reagieren musst.

Steht denn da im Briefkopf:

Sehr geehrter Herr [Dein Name]>

oder steht da einfach nur:

Sehr geehrter Kunde>

Wenn in der Mail nicht einmal Dein Name angeführt ist, kannst Du zu 99,999999999999999 % sichern sein, dass das eine Mail mit dem Ziel ist Dich abzuzocken.

Dementsprechend würde ich, wenn da nicht einmal Dein Name drin steht, die Mail einfach ignorieren und schon garnicht drauf Antworten. Das wäre der größte Fehler denn Du machen kannst.

Schöne Grüße
TheGrow

Danke für deine schnelle Antwort!

Im Briefkopf steht sogar nur "Guten Tag", na dann werde ich die Mail mal gepflegt ignorieren ;)

LG Kugelfischii

@Kugelfischii

Dann machst Du alles richtig.

Wäre es eine Firma bei der Du was gebucht hättest, würde da nie: "Guten Tag" aber keine persönliche Anrede mit Deinem Namen stehen.

Gibt blos leider zu viele Leute, die da drauf reagieren und irgendwann zahlen, weil es diese Firmen verstehen Leuten mit Drohungen einzuschüchtern.

Was möchtest Du wissen?