Abschlussprüfung ohne Betrieb? (AUSBILDUNG)?

3 Antworten

Du hast dir jetzt mit dem Aufhebungsvertrag Probleme eingehandelt. Sprich jetzt sofort mit IHK und Agentur für Arbeit.

Wende dich SOFORT an die IHK.

(Die hättest du eh im Vorfeld einschalten sollen)

Kläre das mit der IHK.

Ich will einen Aufhebungsvertrag. Was kann ich tun?

Ich hab seit längerem erhebliche Gründe meinen Betrieb zu verlassen und würde gerne einen Aufhebungsvertrag machen. Allerdings wollte mich mein Chef vor zwei Tagen noch überreden zu bleiben, mir gedroht meine Zeugnis schlecht zu schreiben (obwohl er zufrieden ist und meinte „Wenn ich bleibe wird es gut wenn nicht dann ist es meine Entscheidung wie es ausfallen wird“). Ich will einfach einen Aufhebungsvertrag vereinbaren, habe schon eine feste Zusage bei einem anderen betrieb und fast eine bei einem Betrieb wo ich morgen einen Termin habe.

Ich hab aber das Gefühl mein Chef wird keinem zustimmen wollen, auch wenn ich nochmal den Wunsch ausdrücklich äußere. Er war davor schon sehr launisch und aggressiv zu mir. An unserem Gesprächstag wurde mir mit dem Zeugnis gedroht, gesagt man wird mein Geld erhöhern und ich kriege mehr Lernstoff vermittelt und muss keinerlei Überstunden mehr machen.

Und heute? Da sagt er ich krieg keinen höheren Lohn, ich musste wieder länger bleiben noch dazu hab ich ihn nett gebeten mir für die Aufgaben bisschen Zeit zu lassen da ich ein 20 Minuten schreiben nicht in 5 Minuten tippen kann und nebenbei noch 5 andere aufeinmal erledigen kann. Er schlägt die Mappe mit meinem Schreiben wütend und voller Zorn vor meiner Nase zu, lässt diese fallen und geht in sein Zimmer. Ich war total schockiert über diese Reaktion...

es kam schon öfter vor dass er mir Sachen hinwirfst, mich anschreit aber so aggressiv ...

so. Dies hat mir gezeigt nichts ändert sich. Nur leere Worte.

habt ihr Tipps? Wie Kriege ich meinen Aufhebungsvertrag?

ich bin morgen bei meinem Gespräch, habe überlegt eine Mail zu schreiben mit der Bitte einen Aufhebungsvertrag zu unterzeichnen. Was kann ich sonst tun..

in der Ausbildung gibt es ein Gesetz dass man selbst nicht kündigen darf, sonst gibt man den gesamten Job auf. Es gibt einen Paragraphen soweit ich weiß 22 BBiG.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?