Ablösen von einem Kredit? Bank X

3 Antworten

Rechenweg für zurückerstatte Zinsen bei Vorablöse:

Restlaufzeit x (Restlaufzeit +1) x Zinsen geteilt durch Laufzeit x (Laufzeit +1)

32*(32+1)*1830,15 : 42*(42+1) = 1070,12 €

Du rechnest falsch, und zwar an diesen Stellen:

Die 1830,15 € Zinsen habe ich für die 9 Monate ausgerechnet und kam auf: 1830,15 / 42 * 9 - 1830,15 = 1437,96 €

Nach der Rechnung müsste ich 1437,96 € zurück bekommen durch das frühe Ablösen.


...

Meine weitere Rechnung für den aus meiner Sicht richtigen Ablösebetrag: 22647,87 € (Nettdarlehensbetrag) + 392,18 € (Zinsen für die 9 Monate) = 23040,05 €


Das kannst du so natürlich nicht rechnen, denn die Zinsen verteilen sich ja nicht gleichmäßig über die Gesamtlaufzeit.

Du hast ein Annuitätendarlehen, die monatliche Rate bleibt gleich. Was sich allerdings jeden Monat ändert, ist der Anteil der Tilgung und der Anteil der Zinsen innerhalb der Annuität. Anfangs ist der Zinsanteil natürlich aufgrund der sehr hohen Restschuld am höchsten, der Zinsanteil in der Annuität sinkt dann mit der Laufzeit (die Restschuld nimmt ja ab), der Tilgungsanteil steigt. Um die Zinsbelastung der ersten 9 Monate genau auszurechnen, müsstest du beispielsweise Monat für Monat die Restschuld bestimmen und davon jeweils die Zinsen für einen Monat ausrechnen. Ich hab das mal eben überschlagen und komme auf Zinsen für die ersten 9 Monate von über 700 Euro.

Dankeschön :-)

Was möchtest Du wissen?