Abkürzung des Vereinsnamens in Satzung festhalten?

2 Antworten

Es entstehen Kosten. (Vereinsregister, Notar) Zudem brauchst du natürlich einen Mitgliederbeschluss über diese Satzungsänderung. Du alleine kannst das nicht machen.

Das war nicht die Frage. Es geht lediglich um die Formulierung.

Der Verein trägt den Namen XXXX, die offizielle Abkürzung ist XX.

Was möchtest Du wissen?