Abiturient - Personalbogen für Ausbildung ausfüllen - Hilfe!

2 Antworten

Latein wird bei solchen Bewerbungen üblicherweise nicht als Fremdsprache gezählt, es wirkt sehr seltsam, wenn du Latein aufführst (nämlich als könntest du sonst keine Sprache und müsstest das hinschreiben, damit man denkt, dass du mehrere Sprachen sprichst). Wenn du dich für eine Ausbildung bewirbst, die was mit Latein zu tun hat, schreibst du's natürlich hin (aber besonders viele solcher Ausbildungen gibt es wohl nicht)

Das Abi würd ich auch ankreuzen, zusätzlich solltest du aber den "letzthöheren" Schulabschluss (mit Notendurchschnitt) angeben.

Schreib z.B. Abitur Juni 2013 (dann wissen die, dass du es gerade machst aber noch nicht hast).

Ja, Latein zählt auch. Brauchen wirst du es wahrscheinlich nicht, aber dann wissen die, dass du es gelernt hast. Kannst es ja als letzte Sprache aufführen.

Was möchtest Du wissen?