ABISTARS Reise stornieren / auf andere Person umbuchen?

4 Antworten

wir haben unsere abifahrt (2013) auch bei abistars gebucht und im hab mich um die organisation gekümmert.bei uns hat damals jemand das abi nicht geschafft und deshalb ist kurzfristig für ihn noch ein kumpel eingesprungen. das ging super easy. ich hab, soweit ich mich erinnere, nur eine email hingeschrieben und die haben sich um alles gekümmert. die reise war übrigens hammergeil.

Im Normalfall kein Problem. Falls die Abistars -- gehört jetzt RUF-Jugendreisen nicht fies sind, dann sollte das ohne Extragebühren gehen. Sonst kann es sein, dass du eben 25-50€ löhnen musst für z.B. eine Flugreise, weil die dann gerne die Kosten weiter übertragen an den Kunden, die die Fluggesellschaft meist dann fordert. Einfach mal anrufen bei ABISTARS, bzw. Ruf-Jugendreisen, die können es dir dann gleich sagen..

Ah jetzt habe ich die Antwort von ABISTARS noch rechtzeitig gelesen. Also wohl 25€ :D

Hey du,

ich war mit meiner Schule 2014 auf Abifestival mit Abistars. Bei uns hat auch einer seine Reise übertragen weil er nicht mitkonnte. Das ging soweit ich mich erinnern kann auch problemlos. Am besten du rufst bei denen mal an oder schreibst denen eine Email. Uns haben die eigentlich immer freundlich und sofort geholfen wenn es was gab.

Eine REiserücktrittversicherungs war bei uns auch dabei. Ich weiß aber nicht mehr genau wofür die alles gilt. Da solltest du eigentlich ein Infoblatt der Versicherung per Post bekommen haben. Ansonsten frag doch da auch einfach nach. Ansonsten kann ich dir aber nur sagen überleg dir echt gut ob due das verpassen willst! Das ist ein einmalige Erlebnis mit deinen Leuten und sind brutale partys

Also normalerweise steht sowas in den AGB. Die müsstet ihr bei Buchung eigentlich mit bekommen haben. Da Abistars ja nur Vermittler ist gelten in dem Fall die AGB von Sunrise. Darin sind Stornogebühren enthalten die dann gelten.

Ich gebe dir Recht das ist alles undurchsichtig und ich kann es nicht finden. Am Besten ist du rufst dort an und lässt dir die AGB per Mail schicken. Normal sollte auch eine Namensänderung kein Problem sein, halt auch gegen Gebühr. 499 € ist auch ein sportlicher Preis für eine Abireise...

Leibe/r aljosi,

vielen Dank für deine Mühe, unserem Kunden weiterzuhelfen. Leider ist deine Antwort nicht korrekt.

  1. Die Umbuchungsgebühren stehen selbstverständlich in den Allgemeinen Reisebedingungen
  2. Stornogebühren fallen nicht an, lediglich die in den Allgemeinen Reisebedingungen definierten 25 € Umbuchungsgebühren.
  3. Da wir eine normalen 08/15 Abireisen, sondern legendäre ABI-Festivals kreieren, sind 499 € ein absoluter TOP-Preis. Schau dir doch mal die Leistungen auf www.calella-deluxe.de an.

Herzliche Grüße Deine ABISTARS Team

Hallo aljosi,

die Abschlussfahrten sind nicht so einfach aufgebaut wie eine normale Pauschalreise (meistens Transport, Unterkunft und einen Massagegutschein ;P). Man stellt es sich immer so simpel vor wenn man Abifahrt oder Abschlussfahrt liest, dabei ist das Gesamtpacket viel umfangreicher als ein normaler Urlaub, da es ein einmaliges Erlebnis werden soll. Meist beinhaltet so eine Reise den Transfer hin- und zurück, Transfer vor Ort falls nötig, die Unterbringung in Hotels / Apartments (somit das ganze Rooming), geschulte Reiseleiter und täglich wechselndes Partyprogramm bei ca. 5-7 Nächten Aufenthalt. Dazu kommt natürlich meist die Beratung und Abstimmung aller Schulklassen auf wenige Termine (meist Juni-Juli), da der Reisezeitraum der Schüler sehr begrenzt ist. Dazu noch paar Veranstaltungen vor der Reise damit die Schüler ihre Abschlussfahrtkasse verbessern können. Was natürlich ebenfalls mit viel Aufwand verbunden ist.

Generell ist eine Frage was die Schüler wirklich wollen und das ist meist sehr unterschiedlich.

Was das angesprochene Angebot angeht muss man sich die Leistungen anschauen und mit anderen Veranstaltern vergleichen, und dann entscheiden ob der Preis sportlich ist :)

LG

Was möchtest Du wissen?