Abgasanlage defekt?

2 Antworten

Fahr weiter und rufe morgen deine Werkstatt an.

Bei mir war eine Zündkerze kaputt, dadurch gab es Fehlzündungen (hört man heutzutage anscheinend nicht mehr, nur der Drehzahlmesser hat im Standgas minimal geschwankt?), dadurch Kat kaputt.

Fahr ganz normal weiter, nur wenn du etwas merken würdest dann fahr langsamer - und möglicherweise würdest du auch nicht schneller fahren können, denn dann wird der Motor sowieso im Notmodus gesteuert .

"Was bedeutet das Abgasanlage defekt?" Das heisst, dass du immer zu viel Öl im Motor hattest, und jetzt spürst du die Konsequenzen.

Also das mit dem Öl ist ja mal absoluter Bullshit. Das einzige was hilft ist auslesen lassen. Wenn dort steht "Angasanlage defekt", dann wird die Lambdasonde rummeckern. Das tut sie, wenn zum Beispiel die Abgase nicht "stimmen". Wenn angenommen deine Zündspule ausfällt, wird das Gemisch nicht gezündet und geht unverbrannt weiter. Das erkennt die Lambdasonde und meckert dementsprechend. Im Fehlerspeicher steht dann in dem Fall sowas wie "Fehlzündungen Zylinder X". Was es in deinem Fall ist, lässt sich nur durch auslesen herausfinden. Also am besten schnellstmöglich in die Werkstatt und am besten so wenig wie möglich fahren, wenn man noch nicht weiß, was es ist.

@iceplosion

wenn du zuviel Öl hast, dann geht gerade deine Lambda davon kaputt (die Überdruckluft vom Motor wird verbrannt - und landet auch im Kat)...

Was möchtest Du wissen?