Ab wieviel Grad Celsius gibt es gesetzlich Hitzefrei?

5 Antworten

Zumindest in NRW: Bei einer Raumtemperatur von mindestens 27° C kann von der Schulleitung hitzefrei erteilt werden. Allerdings nur in der SEK 1, in der SEK 2 kann kein hitzefrei erteilt werden. Bei 37° Außentemperatur sollte Hitzefrei kein Problem sein...

Die Frage ist von august 2009

Für Leute mit einer ähnlichen Frage kann eine aktuelle Antwort immer wieder nützlich sein.

Das liegt zum Teil im ermessen der Lehrer.

Es gibt bereits genug Schulen mit Klimaanlagen. Dort ist es nicht das Problem. Wenn der Raum 25 Grad hat aber total Stickig ist, dann kann es auch sein das man schon dann nicht mehr dort Unterrichten und lernen kann. 

Bei 37 Grad wie der Fragesteller fragt, wird aber es aber sicher Hitzefrei geben.

Die Frage ist von august 2009

Ungefähr ab 34 wir hatten heute 35 morgen 37 also diese celsius grade 37 oder so ist nur bis 11:30 solange hast du schule bis 11:30 das ist gesetzt auch wenn es noch so heiß wird hol die ne kühle flasche wasser das tuht gut... und wen es höher als 38 wird dan ist schulfrei also ganzen tag

Wir haben bei 25° nach 10:00 nach der 4. Stunde aus gehabt

Die Frage ist von 2009

In der Schule? Das entscheiden die Schulen selbst, eine gesetzliche Regelung mit genauer Gradzahl gibts bei uns meines Wissens nicht. Frag halt mal im Sekretariat oder bei der Schulleitung nach. Bei uns musste es um 10:00 morgens über 25 Grad haben, dann konnten wir nach der 4. Std. gehen. Aber das ist überall unterschiedlich.

Für Berufe gibt es keine gesetzliche Regelung und kein Hitzefrei, so lange es kein körperlich anstrengender Job im Freien ist

Für Berufe gilt die Arbeitsstättenverordnung ab 26 Grad sollte der AG Maßnahmen einleiten ab 30 Grad muss er es eigentlich und ab 35 Grad in geschlossenen Räumen ist das kein zumutbarer Arbeitsplatz mehr.

Was möchtest Du wissen?