Ab wie viel Jahren S-Pedelec?

4 Antworten

Mofa Prüfbescheinigung genügt nicht, das ist Klasse AM für Mokick, das fährt ja nicht 25, sondern 45 kmh

Mofa war damals ab 15. Ich war einer der Ersten, die das nach dem 1.4.1980 machen mußten.

mofa führerschein ab 15 . 25 kmh . führerschein klasse m ab 16 - 45 kmh .

mofa führerschein ab 15

gibt es nicht. Nennt sich Mofa Prüfbescheinigung

führerschein klasse m

Klasse M gibt es schon seit fast 2 Jahre nicht mehr. Nennt sich jetzt AM

S-Pedelecs gehen ja über die 25km/h hinüber, hier benötigst du eine Fahrerlaubnis der Klasse AM ("Rollerführerschein")

Die "normalen" Pedelecs sind Fahrerlaubnisfrei. Einen Mofaführerschein gibt es sowieso nicht, sondern nur eine Mofa Prüfbescheinigung und die ist (zumindest wenn wir von Deutschland reden) ab 15.

Normale Pedelecs: Kein Mindestalter, keine Versicherungspflicht und keine Führerscheinpflicht.

S-Pedelecs: Gelten nicht als Fahrräder im rechtlichen Sinne, sondern gehören zu der Klasse der Kleinkrafträder mit geringer Leistung und benötigen immer ein Versicherungskennzeichen und eine Betriebserlaubnis. Sie bedürfen immer mindestens einer Mofa-Prüfbescheinigung. Fahrer müssen also mindestens 15 Jahre alt sein.

http://www.adfc.de/pedelecs/recht/rechtliches-fuer-pedelec-fahrer

Was möchtest Du wissen?