Ab wie viel Jahren darf/muss ich auf der Straße mit meinem Fahrrad fahren?

5 Antworten

StVO § 2 Straßenbenutzung durch Fahrzeuge

(5) Kinder bis zum vollendeten 8. Lebensjahr müssen, ältere Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr dürfen mit Fahrrädern Gehwege benutzen. Auf Fußgänger ist besondere Rücksicht zu nehmen. Beim Überqueren einer Fahrbahn müssen die Kinder absteigen.

Ab 8 Jahren ist es erlaubt auf der Straße zu fahren, ab 10 Jahren darf der Gehsteig nicht mehr benutzt werden. Im Regelfall wird in diesem Alter auch in der 4. Klasse das richtige Verhalten im Straßenverkehr erlernt.

Also bis 8 Jahre musst du den Bürgersteig als Fahrradfahrer benutzen, bis 10 Jahre darfst du ihn benutzen und ab 10 Jahren bist du verpflichtet auf der Straße zu fahren oder du schiebst eben dein Rad, das man jeden Alters über den Bürgersteig... :-D

lg, jakkily

Kommt immer darauf an in welchem Land Du Dich bewegst.
Deutschland, Schweiz und Österreich haben verschiedene Gesetze.
Daher immer dazu schreiben in welchem Land die Handlung vorgenommen wird ...

Warum wird mir das als neue Frage angezeigt?

Kinder bis zum vollendeten 8 Lebensjahr müssen auf dem Gehweg fahren.Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr dürfen mit Fahrrädern Gehwege benutzen.Danach darf man auf der Strasse fahren.Will das Kind die Fahrbahn überqueren muss es absteigen.

Straßenverkehrsordnung § 2 Absatz 5

http://dejure.org/gesetze/StVO/2.html

du darfst mit 10 auf der straße fahren lg

Was möchtest Du wissen?