Ab welchen Alter können Katzen gedeckt werden?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn du da 2 kater rumlaufn siehst kannst du davon ausgehen dass da 5 sind

die katze ist schon alt genug gedeckt zu werden. alt genug mama zu werden ist sie aber noch lange nicht. ist wie mit 15jährigen mädchen: eine schwangerschaft ist möglich aber eine ganz doofe idee weil der körper noch nicht soweit entwickelt ist und weil die katze im kopf selbst noch ein halbes kind ist

das früheste alter für eine katze um schwanger zu werden sollte ein jahr sein

um deiner katze eine mögliche teenieschwangerschaft zu ersparen sollte sie nun ganz schnell kastriert werden

Manche Katzen werden unter 5 Monaten schon rollig und könnten schon gedeckt werden. Die 1. Rolligkeit verläuft manchmal sehr ruhig, sodass sie garnicht bemerkt wird. Also mach mal vorsichtshalber einen Kastrationstermin aus...

es kann sein das katzen schon sehr früh rollig werden. bitte laß deine katze schnellstmöglich kastrieren,sie ist alt genug. sie wird sich normal weiter entwickeln. es gibt so viele ungewollte katzen,die die im tierheim landen,haben noch glück,andere werden asgesetzt oder getötet,weil man sie einfach nicht mehr vermitteln kann. indem du deine katze kastrieren läßt,zeigst du verantwortung und viel mehr tierliebe als wenn du sie decken läßt. gib den anderen katzen eine chance auf ein gutes zu hause. bitte laß deine katze vor der kastration auch nicht raus.

Mit 5 monaten kann das schon passieren, also ist das völlig normal.

Wenn Katzen rollig werden/war(schreien lauter als sonst und Rollen hinundher und sind sehr verschmust) dann sind sie bereit gedeckt zu werden.

An alle Erwachsene Katzenbesitzer, könnt ihr mir helfen?

Hi,

Ich wollte mir bald eine Katze bei meiner Oma zulegen und habe bereits erfahrungen mit Katzen gemacht. Ich selber liebe Katzen und hatte als ich klein war eine Katze Namens "Eddy" die aber leider an Herzversagen gestorben ist im Alter von 9 Jahren. Ein paar Jahre später bekam ich meine beiden Lieblinge "Ellie" (Weiblich) und "Pauli" (Männlich (Offizieller Name "Paul" logischerweise)). Die beiden waren so Zuckersüß, sie kuschelten wirklich sogut wie immer. Ich kam von der Schule... sie kuschelten, ich saß am PC und habe gezockt... eine sprang auf den Tisch und schaute mich an und die schnellere sprang auf mein Schoß und schlief da. Es war so als wenn ein Hardcore Katzen Fan nicht seine Katzen aus dem Auge lassen konnte nur naja, halt andersrum. Versteht mich nicht falsch ich liebte sie auch und waren sie mal 5-6 Stunden ströpern machte ich mir Sorgen weil es für sie so unnatürlich war. Sie ströperten meistens zusammen und so kam es. Der 11.06.2018 meine beiden Lieblinge kamen unter die Reifen eines Autos einer älteren Dame. Es zerbrach mir das Herz und nun ein Jahr später fehlen sie mir immernoch. Meine Eltern wollen keine Katzen mehr aber meine Oma schon. Deswegen wollen wir im September ein kleines Kitten adoptieren was aber derzeitig halt noch unter Mutterschutz steht. Es wäre die erste Katze die meine Oma hätte und ich brauche etwas hilfe von euch. Damit meine ich nicht Sachen wie z.B.: Fenster nicht auf Kipp, Auf Pflanzen achten, mehrere Kratzbäume, mehrere Katzentoiletten usw. nein im gegenteil. Ich habe damals sogar meistens nach der Schule für sie mein Rest Taschengeld und Essensgeld ausgegeben und das gekauft was sie mochten egal wie teuer es war (Es war ja mein Geld, wenn meine Eltern mir Geld gegeben haben habe ich das gekauft was sie sagten und halt von meinem Geld noch das gekauft was sie liebten). Ich meine damit die Gesetzliche laage. Wie geht es da ab, wieviel wird es kosten und in welchen Schritten sollte ich was machen (Also an die Katzen Besitzer hier, was habt ihr gemacht bis ihr sagen konntet "Fertig, jetzt ist meine Katze geimpft, entwurmt, angemeldet usw.")?

...zur Frage
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?