Ab Wann wird ein Lottogewinn geteilt (fragezeichen) Wird schon ein 6er Gewinn bei Lotto unter den gewinnern geteilt?

3 Antworten

Für jede Gewinnklasse von 2+SZ bis 6+SZ steht ein gewisser prozentualer (Zum Einsatz aller Spieler) Gewinntopf zur Verfügung. In jeder Gewinnklasse wird der Inhalt dieses Topfes durch die jeweiligen Gewinner geteilt und verteilt.

Also kann z.B. ein 6er auf einen odar aber auf 213 Gewinner entfallen. Entsprechend schwanken die Auszahlungsquoten.

Alle gewinne werden in der Gewinnklasse durch die Anzahl der Gewinner in der Gewinnklasse geteilt. egal ob 3 oder 6+ Zusatzzahl.

wenn es so wäre, würde man doch nichts bekommen, wenn 400Tausend Gewinner 10,50€ teilen müssen

@ila85

In allen Rängen geht es um Mitionen. Bei 3 Richtigen gewinnen tausende jedes mal. Da wird der Betrag dann auch aufgeteilt, der auf den Rang entfällt. Dann bekommt jeder etwa 10€

Wenn man nun davon ausgeht( Fiktiv) das 4 Millionen für den Rang 6 Richtige ausgeschüttet werden, und nur einer gewinnt, bekommt der 4 Millionen. Haben aber 4 Leute 6 Richtige, bekommt jeder eine Millionen.

Zunächst bekommt den Gewinn derjenige der den Lottozettel abgegeben hat.! Wen habt Ihr denn angegeben?

Lies noch mal in Ruhe die Frage...

Was möchtest Du wissen?