Ab wann muss man als Webcam Model Steuern zahlen?

4 Antworten

Egal, wie viel du verdienst ... du hast die Absicht, Geld zu verdienen und bist sozusagen "gewerblich" tätig. Gewerbeschein beantragen, Steuernummer hast du ja, Kleingewerbe steuerlich anmelden - die Einnahmen den Ausgaben gegenüberstellen... für den Gewinn dann Steuern abführen. - Das ist wichtig, denn der Internetseitenbetreiber meldet natürlich jeden Cent, den er an dich auszahlt, bei seinen Ausgaben monatlich dem Finanzamt! Er will ja auch Steuern sparen!

Bei welchem Portal bist Du denn? Nicht auf jedem muss man die Steueridentifikationsnummer auch wirklich eintragen.

Das ändert aber nichts daran, dass die Einnahmen zumindest grundsätzlich steuerpflichtig sind.

@PatrickLassan

Das ist richtig. Es ging mir aber darum, dass sie je nach Portal auch ohne eine Auszahlung beantragen kann und bei welchen Portalen das geht, das kann ich berichten.

Das hat mit dem Einkommen nichts zu tun ! Es kommt drauf an ob man das Hauptberuflich also Selbstständig ausführt . Und da man Steuern zahlen muß in D könnte es unter Umständen vorteilhaft sein, wenn man sich an - meldet, anstatt zu warten bis dich einer anschei.... und man dann eine Steuerschuld draufgebrettert bekommt .                                                       Dank der verschiedenen Steuerklassen kann man viel sparen und man be-kommt auch Hilfe in der Anfangsphase seiner Firma .

Was möchtest Du wissen?