Ab wann kann man wieder Arbeitslosengeld beantragen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nach 12 Monate hast du Anspruch auf 6 Monate ALG I. Nach 16M = 8M, 20 = 10M und nach 24 Monaten = 12 Monate.

Noch ein Hinweis: Wenn du in der EU gearbeitet hast, dann kannst du deine Versicherungszeiten mitnehmen, das heißt, dass du auch dann einen Anspruch auf Alg hättest, wenn du nicht nur in Deutschland gearbeitet hast. Die Mitnahme der Versicherungszeiten funktioniert mit dem "PD U1". Da solltest du dann mal bei der Arbeitsverwaltung in dem Land, in dem du gearbeitet hast nachfragen. Zum durchlesen:

http://www.arbeitsagentur.de/zentraler-Content/Veroeffentlichungen/Merkblatt-Sammlung/MB20-Arbeitslosengeld-2010-05-01.pdf

12 Monate versicherungspflichtige Beschäftigung.

Ein volles Jahr soviel ich weiss. Aber wenn man einen neuen Job beginnt, plant man doch wohl nicht schon arbeitslos zu werden oder?

Nein ganz bestimmt nicht. Wollte ich nur mal wissen :D

Was möchtest Du wissen?