Ab wann fängt die Kündigungsfrist an zu wirken?

3 Antworten

Gekündigt wird zu dem Datum, zu dem das Arbeitsverhältnis enden soll.

Wenn also der 31.07. der letzter Tag Deines Arbeitsverhältnisses sein soll, musst Du zum 31.07. kündigen.

Die (zwingend schriftliche) Kündigung muss der Arbeitgeber bei einer Kündigungsfrist von 2 Monaten (ich nehme an: zum Ende eines Monats) spätestens am 31.05. erhalten. Der Lauf der Kündigungsfrist beginnt dann am folgenden Tag.

Da in diesem Jahr der 30. und 31.05 auf ein Wochenende fallen, kommt es darauf an, ob an diesen Tagen "normal" gearbeitet wird; wenn nicht, muss der Arbeitgeber die Kündigung bereits am Freitag, den 29.05. spätestens erhalten.

Für die rechtzeitige Übergabe/Zustellung der Kündigung bist Du in jedem Fall verantwortlich ("Poststreik" wäre also keine Entschuldigung). Entweder übergibst Du die Kündigung unter Zeugen oder gegen Quittierung persönlich oder wirfst sie - ebenfalls beweisbar - in den Briefkasten, oder Du schickst sie - mit Zeugen für den Inhalt - als Einwurfeinschreiben, nicht als Einschreiben mit Rückschein (die Annahme von Rückschein-Einschreiben kann verweigert werden, die Kündigung ist dann nicht zugestellt; Einwurfeinschreiben gelten mit Einwurf in den Briefkasten als zugestellt, gleichgültig, wann der Empfänger den Briefkasten leert).

Ergänzung:

Zu wann willst Du denn nun kündigen: zum 31.07. oder - wie Du in einer nachfolgenden Frage schreibst - zum 31.08.???

die frist zählt ab erhalt der kündigung. heist an dem tag wo du das deinem chef gibts läuft die frist. wenn du die kündigung heute abgibts und 2 monate kündigungsfrist hast kann du nicht zu ende juli kündigen. schon zu spät

Die frage war: per wann muss ich hinschreiben das ich kündige wenn ich ende juli aufhören will zu arbeiten? Schreibe ich dann das ich per 31 mai kündige??

Die Antwort ist ja nun völlig falsch!

die frist zählt ab erhalt der kündigung. heist an dem tag wo du das deinem chef gibts läuft die frist.

Erstens beginnt der Fristenlauf am Tag nach Zugang beim Empfänger (Beispiel: Zugang am 29.05., Frist beginnt am 30.05.).

wenn du die kündigung heute abgibts und 2 monate kündigungsfrist hast kann du nicht zu ende juli kündigen.

Zweitens muss das Kündigungsschreiben bei einer Kündigung zum 31.07. spätestens am 31.05. zugegangen sein (unbeachtet das mögliche Problem, dass der 31.05. ein Sonntag ist).

schon zu spät

Bis Ende Mai eben nicht zu spät bei einer Kündigungsfrist von 2 Monaten und Kündigung zum 31.07.!!

Was möchtest Du wissen?