Ab wann braucht man einen Gewerbeschein und wo erhält man ihn?

2 Antworten

Sobald Du eine gewerbliche Tätigkeit ausübst, um damit Geld zu verdienen, muss ein Gewerbeschein vorliegen. Das betrifft nicht Privatverkauf bei EBAY, sofern nicht daraus ersichtlich ist, daß Du Posten aufkaufst, um sie gewinnbringend weiter zu verkaufen. Für Getränkeverkauf muss ein Gewerbeschein vorhanden sein, wenn zusätzlich Lebensmittel verkauft werden, auch ein Gesundheitszeugnis. Den Gewerbeschein bekommst Du beim zuständigen Ordnungs- /Gewerbeamt.

Du gibst Dir schon selbst die Antwort "Tätigkeit, die mit Gewinnerzielung zusammenhängt" dafür brauchst Du einen Gewerbeschein. Es gibt Bagatellgrenzen, wie Du es nennst, für den mit dem Umsatz generierten Gewinn und den damit verbundenen zu entrichtenden Steuern. Hier gibt es gewisse Gewinngrenzen pro Jahr, die nicht besteuert werden. Aber Voraussetzung hierfür ist der Gewerbeschein. Weitere Informationen zur Gewerbeanmeldung findest Du auf: http://www.gewerbe-anmelden.info

Was möchtest Du wissen?