960 Stunden im Jahrespraktikum. Was, wenn man eher fertig ist?

2 Antworten

Ich denke nicht, dass du dann weiter machen musst, rein rechtlich gesehen.
Ich würde sagen, du solltest mal deine Lehrerin um ein Gespräch bitten (ggf. mit Erziehungsberechtigten falls du noch keine 18 bist), denn ich denke dass der Vertrag aussagt, dass du in diesem Zeitraum die 960 Stunden abgearbeitet haben musst und das denkt auch deine Chefin.

MfG.

Warum bist Du früher fertig, als das vorgesehen ist? Hast Du zu viele Stunden in einer Woche gemacht oder wie kommt das?

Wenn Dein Arbeitsvertrag vom 01.08.18 - 31.07.19 läuft, solltest Du eigentlich auch in dieser Zeit dort anwesend sein.

Das stimmt nicht, du kannst sogar entscheiden ob du an Wochenenden tätigt bist, oder nicht.

Eine Regelung gibt's nur für unter 18 Jährige, die nicht nach 20:00 Uhr arbeiten dürfen.

Meine Arbeitszeit verlief standardgemäß. 3 Tage pro Woche und 8 Stunden pro Tag. Wochenenden habe ich nie gearbeitet, die Ferien allerdings schon, und das jeden Tag (Ausnahme Winterferien da Betriebsurlaub). Ich denke, deswegen haben die Stunden sich so gut angesammelt :)

@Daniel0001

Daniel, ich hoffe ich bekomme noch eine Antwort von dir: Ich stehe vor dem selben Problem und wollte mal wissen, ob du dieses Problem gelöst hast, also konntest du dann früher dein Praktikum beenden?

@Daniel0001

Dann solltest Du natürlich fertig sein, wenn Du die Stunden hast.

Was möchtest Du wissen?