6000€ verdienen.

5 Antworten

tja wie die anderen gesagt haben... nebenjob suchen auf 450 € basis. da findet man als schüler leider noch nicht so viel, aber kellnern ist ganz gut. zeitungen austragen würde ich nicht machen, zu viel arbeit für zu wenig geld ^^

aber mal ein ganz allgemeiner tipp, du kriegst doch sicher taschengeld... ab sofort das beiseite legen und nicht mehr ausgeben, außer für das nötigste, was du brauchst. durch sparen verdient man am meisten geld :P

nach der schule hast du eh viele möglichkeiten, entweder du machst ne ausbildung und verdienst dadurch geld oder wenn du studierst suchst du dir eben nen nebenjob. da kriegt man das geld ganz gut zusammen :) einfach jede gelegenheit die sich bietet nutzen :D

Wie viel du beim Kellnern verdienst hängt sehr stark von der Location und von dir selbst ab (wie viele Gäste und wie viel Trinkgeld). 1000€ im Monat als Nebenjob ist aber schon sehr utopisch. Das bekommst vielleicht in Vollzeit zusammen.

Für eine unqualifizierte Kraft gibts im Nebenjob nur seltenst mehr als 8€. Selbst das ist eher die Ausnahme. Auch solltest du nebenbei nicht die Schule vernachlässigen. Sonst ist der Traum vom Traumauto schnell ausgeträumt, wenn du dann den Unterhalt nicht zahlen kannst, mangels Job wegen schlechtem Schulabschluss.

1000€ Netto im Monat? Als Nebenjob? Wach mal auf... Das verdienen manche Leute wenn sie einen Monat Vollzeit arbeiten...

Also realistisch wäre da eher 400€ pro Monat... Dann kannst du dir ausrechnen, wie lange du dafür arbeiten musst. Oder du machst halt mehrere Jobs.

Aber sei bitte nicht so blauäugig und denk nur an die 6000€ Kaufpreis für das Auto. Die Versicherung (bei einem Fahranfänger je nach Auto schweineteuer) und natürlich auch den Führerschein musst du auch von irgendwas bezahlen...

Außerdem wird sich der Preis für das Auto auch noch ändern, bis du es kaufen kannst, weil es ja älter wird.

Rechne mal eher mit 450€ pro Monat, evtl hast du ja auch schon Geld gespart

Hallo!

Das wäre mir neu, dass man mit dem Kellnern 1000€ pro Monat verdient. Du solltest mit 300-400 rechnen, aber garantiert nicht mit 1000€.

Du könntest einen Ferienjob im Altersheim machen, oder nebenbei irgendwo Nachhilfe geben. Manchmal suchen Supermärkte wie Rewe oder Edeka auch Jugendliche, die dort gelegentlich arbeiten. Jeder Job ist recht stressig, deswegen solltest du nicht zuviel Geld erwarten.

Liebe Grüße.

Was möchtest Du wissen?