6 Wochen-Frist Kündigung Stromanbieter?

3 Antworten

Also du machst folgendes.

  1. Nachprüfen bei deiner bestätigung von AboAlarm wann das ganze rausgegangen ist.
  2. Dann prüfst du ob die Kündigungsfrist eingehalten wurde.
  3. Sollte die Frist von dir Eingehalten worden sein, Schreibst du sinngemäß etwa folgendes:

Da ich meine Kündigung des Vertrages xy fristgerecht am xx zum yy eingereicht habe, ist der Vertrag ab yy beendet. Ab diesem Zeitpunkt werde ich keine weiteren Zahlungen tätigen, etwaige Lastschriften Rückbuchen. Sollten dennoch

Sollten die dennoch weiter geld fordern ignorierst du das einfach. (Sei dir aber sicher dass die frist eingehalten wurde!!!). Wenn dann ein Inkasso bescheid kommst schickst du die Kündigung sowie deine Nachträgliche Aufforderung an das Inkasso Unternehmen. Dann wird die Forderung eingestellt.

Wenn du das ganze SOFORT aus der Welt haben willst müsstest du einen Anwalt konsultieren

Per aboalarm, also per E-Mail bzw Fax. Auf jeden Fall so, dass das Schreiben noch am Sonntag bei extraenergie eingegangen ist

Wie hast Du gekündigt? Schriftlich per Post?

Was möchtest Du wissen?