450€ job Teilzeit?

2 Antworten

Ihr lebt in einer Bedarfsgemeinschaft, deshalb muss dein Einkommen angegeben werden. Du kannst dich ja nun zum Teil selbst verhalten. Deine Eltern bekommen nun weniger Geld für dich und deshalb solltest du ihnen den Betrag, den sie weniger bekommen, ersetzen.

Bei einem Verdienst von 450 € ist dein Freibetrag 170 €, der Rest wird angerechnet.

wird den dan keine miete für mich gezahlt weil ich in teilzeit arbeite und 450euro verdiene ?

@wowa1998

Wie ich schon sagt, du hast einen Freibetrag von 170 € und der Rest wird angerechnet. Das bekommen dann deine Eltern weniger für dich, weil du dich ja zum Teil selbst versorgen kannst. Und diesen Teil solltest du deinen Eltern ersetzen, das wären dann 280 €!

@glaubeesnicht

hab von amderen gehört das die miete denoch gezahlt wird und das nix abgezogen wir wer hat recht die person hatte das gleiche bei ihren eltern wurde nichts abgezogen wie bei ihr auch nicht

Die Miete wird glaube ich noch bezahlt. Aber alles was du zu viel verdienst wird dann bei deinen Eltern (oder mit wem du auch immer in der Gemeinschaft lebst) abgezogen, also wenn sie 450€ Hartz4 kriegt, du aber statt nur 170€ 450€ verdienst, werden die überschüssigen 280€ ihr abgezogen und ihr müsst das Geld teilen.

@AniMusic123

Habe das auch schon mehrmals versucht zu erklären, aber sie kapiert das offenbar nicht.

Du musst damit rechnen dass was abgezogen wird. Entweder hatte sie Glück und hat ihr Einkommen nie angemeldet aber wenn man erwischt wird muss man all das überschüssige was man bekommen hat zurückbezahlen

@AniMusic123

Richtig! Und außerdem hat man dann noch eine Anzeige wegen Betrug am Hals!

Ja sicher mußt du was abgeben. Du darfst auf jeden Fall 100 Euro behalten, dann gibts noch was oben drauf, je nach Konstellation max. 60 Euro.

aber wieso da manche sagen da es nur teilzeit ist und nur 450euro ist nix abgezogen wird

@wowa1998

Das stimmt nicht. Wenn du in der Lage bist zu arbeiten, mußt du das Geld auch für deinen Lebensunterhalt einsetzen und diesen nicht vom Steuerzahler finanzieren lassen.

@maja0403

ich arbeite 2 tage die woche 8 stunden pro tag

@wowa1998

Der Freibetrag liegt bei einem Einkommen von 450 € bei 170 €, alles andere wird angerechnet. Du kannst dich doch zum Teil selbst finanziere, weshalb sollte der Steuerzahler dies tun?

@glaubeesnicht

verdiene ja 450 euro arbeite 2 tage die woche freitag samstag das 8 stunden pro tag 16 stunden die woche und andere sagen mir die hatten das selbe und den wurde nix abgezogen

Die Reglung ist nun mal wenn du neben Hartz 4 arbeiten gehst darfst du 170€ dazu verdienen und alles was drüber ist nehmen Sie Dir wieder weg bzw. überweisen Sie Dir weniger. Da hat jemand Quatsch erzählt

@AniMusic123

aber ich lebe bei meinen eltern die miete wird da halt nur gezahlt das geld kriegen meine eltern ich arbeite nur teilzeit 450€ da sollte nix abgezogen werden

@wowa1998

Du musst dein Einkommen melden und hast eben nur einen Freibetrag von 170 €, alles andere wird angerechnet! Wenn ihr das nicht macht, kommt eine Anzeige wegen Sozialbetrug und ihr müsst das Geld zurückzahlen und die Strafe kommt noch obendrauf!

@glaubeesnicht

naja danke war zwar nicht hilfreich da ich es von anderen anders weiß das nix abgezogen wird ist auch so lächerlich das man sich net mal 450 euro dazu verdienen kann ich denke es wird nix abgezogen bleibe dabei da ich es von andere so weiß danke trotzdem

@wowa1998

Wenn du meinst! Du musst dein Einkommen jedenfalls anmelden und wirst dann eine große Überraschung erleben, wenn du siehst, was deinen Eltern dann abgezogen wird.

@wowa1998

Nochmals! Bei einem Einkommen von 450 € hast du einen Freibetrag von 170 €! Der Rest wird angerechnet! Deine Eltern bekommen weniger Geld, weil du dich ja zum Teil selbst verhalten kannst. Dieses fehlende Geld solltest du deinen Eltern ersetzen, bis auf den Freibetrag von 170 €! Hast du denn gedacht, du kannst 450 € verdienen und der Steuerzahler zahlt schön weiter wie bisher auch?

@wowa1998

Wenn du alles besser weißt, warum fragst du dann hier? Wenn andere nichts angerechnet bekommen, haben sie den Verdienst nicht gemeldet und Sozialbetrug begangen.

Was möchtest Du wissen?