450 euro job kündigen

5 Antworten

Falls du ihn noch nicht länger als 1-2 Jahre machst, wovon ich ausgehe, kannst du jederzeit zum Monatsende bzw. zu Mitte des Monat raus. Das ist dann wie im normalen Arbeitsrechts auch, bei dem du im ersten Jahr beidseitig innerhalb von 4 Wochen raus kannst. Normalerweise kannst du aber auch direkt gehen, wenn du mit deinem Chef sprichst. Falls er sich da quer stellt, was ich nicht glaube, dann kündigst du eben und machst krank, dann lässt er dich sehr schnell gehen :D. Aber wie gesagt, geh einfach hin und sag ihm, dass du keine Lust mehr hast auf das Kellnern.

In der Branche hat man sowieso täglich meist neuen Ersatz.

Du hast doch bestimmt einen Vertrag - da muss das drin stehen. Ansonsten sind das im Normalfall 4 Wochen Du könntest aber auch ganz einfach deinen Chef ansprechenj und nachfragen. Wenn du so unglücklich in dem Job bist, kann es gut sein das dein Chef dich sofort gehen lässt.

Du hast zwar die gesetzliche Kündigungsfrist einzuhalten, aber niemand will eine Kellnerin bezahlen, die ihren Job nur noch lustlos verrichtet.

Sprich mit deinem Chef, dann erledigt sich das.

Auch 450 € Jobs werden durch das Arbeitsrecht geregelt. Du hast z.B. auch Anspruch auf bezahlen Urlaub ;-)

Dementsprechend gelten die gesetzlichen Kündigungsfristen oder das, was im Vertrag steht.

Was möchtest Du wissen?