40 km/h zu schnell geblitzt in Holland!

5 Antworten

Das ist ein Schreiben des hölländischen Gerichts. Bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung von mehr als 40 km/h außerorts bekommst Du ein Bußgeld über mehr als € 400.-- (Autobahn). Das solltest Du auf keinen Fall ignorieren, denn da der Betrag über € 75.-- liegt, kann und wird die niederländische Justiz dieses Bußgeld in D eintreiben lassen per Gerichtsvollzieher. Und es droht Dir ggfs. ein Strafverfahren in den Niederlanden, weswegen Du Dich schleunigst zu entweder einem Dolmetscher oder zur nächstgelegenen niederländischen Botschaft begeben solltest, um das zu klären. Wird gegen Dich ein Strafverfahren eingeleitet, wird die deutsche Polizei im Amtshilfeverfahren Dich vorladen bzw. vorführen.

Ich habe mehrmals gelesen dass das Bundesamt für Justiz nur Fälle bearbeitet wo man ein schreiben auf Deutsch bekommt falls dies nicht der Fall ist kann man wiederspruch einlegen

@tuncay09

Das ist richtig. Nur: Damit wird es nur teurer. Denn der erste Versuch in der Landessprache ist der billigste. Wenn da nichts kommt, wendet sich die örtliche Starfverfolgungsbehörde an das BfJ zwecks Amtshilfe - und dann wird es erst richtig unlustig. Und bei der Höhe (>€ 400.--!) wird das ganz sicher passieren.

Übrigens:

https://www.cjib.nl/Internationaal/Deutsch/Bussgeld-verkehrsverstosse/

@FordPrefect
Das ist ein Schreiben des hölländischen Gerichts.

Warum sollte ein holländisches Gericht ihm schreiben wo er doch gar nicht in Holland geblitzt wurde ?Er war in der Provinz Utrecht,das liegt nicht in Holland.Utrecht ist eine von 12 Provinzen der Niederlande.

Baambrugge is een dorp gelegen in de gemeente De Ronde Venen in het noordwesten van de Nederlandse provincie Utrecht. Het dorp is gelegen aan het riviertje de Angstel, hemelsbreed gelegen tussen de Vinkeveense Plassen in het westen en het Amsterdam-Rijnkanaal in het oosten. Baambrugge heeft 1100 inwoners (2007). Even ten noorden van het dorp, richting Abcoude staat de voormalige poldermolen Hoog- en Groenland uit circa 1680.

https://nl.wikipedia.org/wiki/Baambrugge

Wer in Hamburg geblitzt wird bekommt doch auch kein Schreiben vom Bayrischen Gericht.

@Mephistoles

Stimmt. Mea culpa - ich hätte gleich "vom niederländischen Gericht" schreiben sollen. Die Bewohner der Provinz Holland können wahrlich nichts dafür, dass wir sie immer vereinnahmen, wenn es um NL geht :-)

Wenn du irgendwann mal wieder nach Holland fahren willst, musst du dich drum kümmern, was in dem Brief steht. Die holländische Polizei kann Strafbescheide nicht in -zig Sprachen ausstellen. Geh am besten mal zur nächsten Polizeistation und frag mal, an wen du dich nun wenden kannst.

Wenn du irgendwann mal wieder nach Holland fahren willst, musst du dich drum kümmern

Das wäre korrekt, wenn es um eine OWI unter € 70.-- gehen würde. Aber nicht bei 40 km/h zu schnell - da droht ihm sogar ein Strafverfahren. Die Niederlande verstehen bei Rasern keinen Spaß.

Geldbußen können innerhalb der EU vollstreckt werden. Du mußt Dich darum kümmern, notfalls mit Anwalt.

Du hast von den Holländern nichts zu befürchten.Du warst nicht in Holland sondern in Utrecht.Baambrugge liegt in der Provinz Utrecht.Auch ist der Brief nicht im holländischen Dialekt geschrieben.Mit Holland hat das alles nichts zu tuen.

Es wird eine Zahlungsaufforderung kommen mit der Summe die gefordert wird.Wahrscheinlich gleich ein Zahlschein oder Bankdaten.

Zahlst du nicht und es kommen Mahnungen kann es passieren wenn du mal wieder in die Niederlande fährst das du den gesamten geschuldeten Betrag vor Ort zahlen musst,wenn du Kontrolliert wirst.Egal in welchen " Land " du warst.Auch in Gelderland,Friesland,Flevoland kannst du zur Kasse gebeten werden.

Welche Tickets aus dem Ausland muss ich bezahlen? Alle Bußgelder, die im Rahmen des EU-weiten Abkommens über die Vollstreckung von Geldstrafen eingefordert werden. Aber nur, wenn der Bescheid direkt vom Bundesamt für Justiz (BfJ) übermittelt wird. Knöllchen, die direkt von den ausländischen Behörden an Sie geschickt werden, müssen Sie nicht bezahlen. Welche Bußgelder werden vollstreckt? Alle rechtskräftig verhängten und strafgerichtlich überprüfbaren Forderungen. Aber nur ab mindestens 70 Euro. Drohen Punkte und Führerscheinentzug? Nein. Die Behörden können nur Geld kassieren, nicht den Führerschein. Punkte gibt es nur für Verkehrsverstöße in Deutschland, auch den Führerschein verlieren Sie nur bei uns. Was passiert bei der Wiedereinreise, wenn ich ein Ticket nicht bezahlt habe? Hier müssen Sie mit Konsequenzen rechnen. Wenn das Bußgeld noch nicht verjährt ist und Sie erwischt werden, wird in der Regel direkt kassiert.

http://www.autobild.de/artikel/bussgeld-im-ausland-1211814.html

Die Belehrung sollte eigentlich schon auf Deutsch sein ich mein wenn man die holländische Sprache nicht versteht kann ja alles mögliche da drin stehen ^^

Was möchtest Du wissen?