4 Fahrstunden Plicht um Prüfung zu wiederholen?

4 Antworten

Ich hatte nur 2 dazwischen, mehr wären allerdings sinnvoller gewesen.^^

Dafür gibt es meines Wissens kein Gesetzt, jedoch entscheidet der Prüfer bzw. dein Fahrlehrer wie viele Stunden zu wiederholen musst um erneut für die Prüfung zugelassen zu werden.

Richtig. Anscheinend haben die Fahrstunden vor der Prüfung nicht ausgereicht, um zu bestehen. Deswegen wurde festgelegt, dass man erst nach 4 Stunden wieder geprüft werden darf. Wäre ja sonst Zeitverschwendung für die Prüfer, wenn jemand am nächsten Tag wieder ankommt und durchfällt.

Es müssen nicht 4 Fahrstunden sein, die Fahrstundenanzahl stellt der Fahrlehrer nach seinem eigenen Ermessen.

Was möchtest Du wissen?