3. Mahnung von Roller GmbH, habe nichts bestellt - BETRUG?

5 Antworten

Ruf erst mal bei Roller an (Nummer aus dem Telefonbuch raussuchen!) und frag nach der Kopie vom Kaufvertrag und überprüfe die Unterschrift. Wenn du keine 1. und 2. Mahnung bekommen hast, würde ich stutzig werden.

Rufe doch bei der Firma Roller an und frage nach. Das hier klingt sehr nach Betrug. Eine dritte Mahnung wird selten per Mail verschickt. Sowas bekommt man eig mit der Post zugeschickt.

ICH habe ebenfalls eine solche Mail erhalten und die Kundenberatung der Fa Roller hat sich tausend Mal entschuldigt, dass ich(wir) User damit belästigt worden sind, - diese Mails sind NICHT von der Fa versendet worden, dergleichen gilt dies auch von der Fa Mindfactory - kleiner Tipp am Rande, keinesfalls die Mahnung im Anhang öffnen und die Mail sofort löschen! In diesem Sinne, weiterhin Spamfreie Zeiten wünscht Manuela

für mich klingt das auch nach betrug. ich würde auch bei roller anrufen und das klar stellen. ich habe vor jahren mal eine mahnung von neckermann bekommen, über die höhe von 4100€. voll geschockt und zitternd dort angerufen um merstmal zu erfahren was ich da bestellt haben soll. der klassiker war es : notebooks,handys,kameras. die sache wurde an die betrugsabteilung weiter geleitet. irgendwann kam es zu einem gerichtstermin,wo ich aussagen musste und die sache war geklärt. denn wenn du ware gekauft hast und die bekommst,dann musst du auch den empfang mit deiner unterschrift bestätigen. und diese unterschrift kann man vergleichen. oder diese mail ist schon ein betrug. ruf da an und kläre das

Das hört sich komisch an. Ich denke, das die Firma Roller so ein Schreiben per Einschreiben geschickt hätte und nicht per E-Mail. Rufe doch einfach mal bei der Firma Roller an. Wenn die nichts wissen würde ich auf diese E-Mail gar nicht reagieren.

Was möchtest Du wissen?