2mal ohne Fahrschein erwischt

3 Antworten

Dass mit der Körpergröße dient der Identifizierung, falls du später behaupten solltest, jemand habe deinen Ausweis mißbraucht. Sieh zu, dass du beide erhöhten Beförderungsentgelter bezahlst, weil viele Busunternehmen gerne Strafanzeige erstatten, wenn das Geld nicht rein kommt!

Wenn Du zahlst, kommt nichts nach. Nach dem dritten mal wirds extra Post geben.

Aber auch dann wird die Polizei Dir nicht gleich die Bude eintreten....da kommt was aber nicht so schlimm das Dein Leben ruiniert ist ;)

Hallo :) Vielen Dank für deine Antwort. Es beunruhigt mich allerdings ein wenig, dass der Herr meine Körpergröße wissen wollte. Dies scheint wohl eher in Intreresse der Polizei, aber nicht der DB.

@E7500

Nee, das interessiert die Polizei überhaupt nicht. Aber oft werden den Kontrolleuren irgendwelche Personalien genannt oder Schülerausweise, die den Namen "Ausweis" nicht verdienen, vorgelegt. Und dann ist es schon gut, wenn der Kontrolleur auch noch ein paar Zusatzangaben hat. Wenn Du bezahlt hast - also nix mehr kommt -, kommen solche Notizen in den Schredder ...

Sich weigern, Ticekt vorzuzeigen (Bahn)?

Hallo Leute,

mich würde interessieren, wie ihr die folgenden drei Situationen beurteilen würdet:

  1. Ich bin im Zug und will genau in dem Moment aussteigen, in dem mich der Kontrolleur nach meinem Ticket fragt. Mein Ticket herauszuholen würde Zeit kosten, sodass ich möglicherweise den Ausstieg verpassen würde. Dürfte ich in so einem Fall das Vorzeigen des Tickets verweigern bzw. darauf verstehen, dem Kontrolleur mein Ticket draußen zu zeigen? Dürfte ich mich in so einem Moment auch mit Gewalt losreißen, falls der Kontrolleur versucht, mich am Aussteigen zu hindern? (Z.B. wenn ich dringend meinen Anschlusszug bekommen muss)

  2. Ich sitze im Zug und habe eine gültige Fahrkarte, kann sie aber nicht finden. Ich krame und krame in meiner Tasche, der Kontrolleur wird langsam ungeduldig. Als ich sie schließlich finde, besteht der Kontrolleur darauf, meinen Ausweis zu sehen, weil ich ihm mein Ticket nicht unverzüglich vorzeigt habe. Muss ich 60 Euro zahlen, oder muss der Kontrolleur mein Ticket akzeptieren, sofern es gültig ist, auch wenn ich es erst mit großer zeitlicher Verzögerung vorzeigen kann?

  3. Ich sitze im Zug, habe eine gültige Fahrkarte, bin aber bewusst auf Stress aus und will provozieren (z:B. weil ich mich vom Kontrolleur schickaniert fühle oder einfach nen besch... Tag hatte). Der Kontrolleur fragt mich nach der Fahrkarte, ich ignoriere ihn demonstrativ (oder tue so, als ob ich ihn nicht verstehen würde), und zeige sie erst vor, wenn er schon mit der Polizei droht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?