2000 € Brutto - wie viel Netto bleibt übrig?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

12oo euro in etwa,vielleicht sogar etwas weniger,es heisst die erste hälfte des monats arbeitest du für die abgaben an den staat,dann erst in deine eigene tasche,schlimm oder?

warum schlimm ? Eigentlich müsste man D. die Füße küssen

@Never

danke für den stern

@Never

Ja, das ist schon so - einerseits sind Steuer und Abgaben hoch und andereseits funktioniert das Gemeinwesen gar nicht so schlecht.

es heisst die erste hälfte des monats arbeitest du für die abgaben an den staat,dann erst in deine eigene tasche

merkwürdig, hab ich noch nie gehört.

12oo euro in etwa,vielleicht sogar etwas weniger

es sind etwa 1330, aber Hauptsache dem Fragesteller ist mit deiner Summe geholfen^^

So ca. 1.450 € werden übrig bleiben. Dabei habe ich mal angenommen, dass du Stuerklasse I bist, keine Kinder hast, Kirchensteuer bezahlst und in der gesetzlichen Kranken- und Rentenversicherung bist.

Hm und was ist mit dem höheren Pflegeversicherungsbeitrag den manche in Dt. bezahlen?

@JaAl11

Deshalb kann ich auch nur einen círca-Wert nennen, das ist natürlich abhängig von dem Bundesland, in dem du lebst. Nimm einen Internet-Netto-Brutto-Rechner und du kannst dann genau deine Daten eingeben.

Das ist schwierig zu beantworten, welche Steuerklasse bist du, hast du Kinder, zahlst du Kirchensteuer?

nach der ausbildung, single, ja kirchensteuer muss man doch zahlen wie ich weiß oder nicht ?

Es sind 1375 Euro.

Was möchtest Du wissen?