2. Wohnsitz angeben oder nicht?

1 Antwort

Dein Bruder muss nicht seinen 2. Wohnsitz anmelden. Ob sich der Mieter ummelden lässt bleibt ihm selbst überlassen. Aber wenn du schon sagst das er bei deiner Mutter wohnt, dann passt es so wie es ist.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Wie bekomme ich meinen Ex Partner aus der Wohnung?

Ich wohne in Barcelona und habe einen Mietvertrag, der nur auf meinen Namen läuft. Er ist auch meines Wissens nicht hier in dieser Wohnung gemeldet. Soviel ich weiss ist er nirgendwo gemenldet. Hier ist es so, dass der Hauptmieter unterschreiben muss, wenn sich ein Mitbewohner in einer ohnung anmelden möchte, wo er selber nicht im Mietvertrag steht. Ich habe soetwas nie unterschrieben. Also wenn e hier gemeldet sein sollte, dann hat er meine Unterschrift gefälscht, was ichihm durchaus zutrauen würde. Seit Mai sind mein Ex Partner und ich getrennt. Er zahlt keine Miete, Strom, Wasser oder Gas ... nichts. Er hat aber keine Arbeit und somit auch kein Geld um sich eine eigene Wohnung oder ein Zimmer zu mieten. Daher will er nicht ausziehen, weil er ja hier bei mir GRATIS wohnen kann. Die Situation ist aber unerträglich für mich. Wir streiten uns nur uns ich mag schon garnicht mehr in meine eigene Wohnung gehen. Die Polizei sagt ich kann nichts machen, da wir malein eheähnliches Verhältnis hatten und ich ihm ja den Zugang zur Wohnung selbst gewährt habe und ihm auch die SChlüssel gegeben habe. Wenn ich die Schlösser austauschen würde, dann habe er das Recht, sich Zutrit zur Wohnung zu verschaffen. Die Wohnung habe ich komplett möbliert angemietet und sowohl er, als auch ich haben nur unsere persönlichen Sachen - wie Kleidung, Papiere etc. in der Wohnung. Was kann ich tun, damit er ausziehen muss? Es kann doch nicht sein, dass er auf ewig das Recht hat hier wohnen zu bleiben. Mit meinem Vermieter habe ich gesprochen und der sagt wenn ich kündige, und mein Ex Partner dennoch nicht auszieht, sondern nur ich, dann bin ich haftbar. Er würde dann eine Räumungsklage machen, da er aber den Mietvertrag mit mir geschlossen hat, und lt. Mietvertrag keine weitere Person ausser mir in der Wohnng wohnen darf, sei ich für die Folgekosten verantwortlich. Sprich, wen er ihn rausklagen muss, dann zahle ich die Gerichtskosten und auch die Miete für die Zeit, die es dauert, bis er gerichtlich rausgeklagt ist, weil die Wohnung solange er noch drin ist, nicht weiter vermieten kann. Was kann ich tun, damit ich ihn raus bekomme?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?