2 Unentschuldigte Fehltage

5 Antworten

Bei uns nehmen die die immer an, sonst ist es Schwänzen und das wird bei uns ziemlich stark verfolgt etc.. Wenn man bis 9:00 oder so nicht in der Schule ist und noch nicht entschuldigt wurde (geht nur durch die Eltern) machen die Lehrer da auch n Terz drum.. Die Entschuldigungen muss man nachreichen - alle, egal wie alt.

Ich glaube, das haengt von der lehrerin ab. Wenn sie die ncht annimmt, machs anders. Geb sie einem lehrer, der sie annimmt und sag, er soll sie dwner lehrerin ins fach legen. Dann muss sie darauf reagieren und sie annehmen. Weiter weiss ich leider auch nicht Ps: ich glaube, das haengt auch von deiner schule @;;) Hoffe es gelingt dir lg alagan

Ist zwei Wochen her, ist doch klar, dass die das irgendwann nicht mehr annehmen.

Ich denke schon, das man da nichts mehr machen kann leider :( außer in euer Schulordnung steht nicht drin wie man sich ordnungsgemäß entschuldigt

an meiner schule liegt die frisst sogar bei nur 3 tagen, ist die frist abgelaufen hast du pech gehabt.

wenn du 2 tage fehlst wird das dir shcon nicht dein ganzes zeugniss versauen, so schlimm ist das nicht.

Unberechtigte Fehltage bei der Schule?

Seit Juli 2015 ist in Diskussion, ob 19 unentschuldigte Fehltage auf meinem Abschlusszeugnis der Richtigkeit entsprechen.

Ich hatte wurde im April operiert und bin aus diesem Grund für 10 Tage ausgefallen. Mein Ausfall wurde von der Klinik attestiert. Die Schule wollte mir die 10 Schultage nicht entschuldigen, da ich mich nach 3 Tage fehlen nicht gemeldet haben soll, wobei ich meinen Klassenlehrer eine Woche vor Operationsantritt darüber in Kenntnis gesetzt habe. Die Schulleiterin wollte mich mit 10 unentschuldigten Fehltagen im Abschlusszeugnis belasten. Als ich dagegen ein formellen Widerspruch bei der Schulaufsichtsbehörde eingelegt habe, hieß es plötzlich, dass die 10 Fehltage doch nun entschuldigt wurden. Diese Rückmeldung erhielt ich nach 2 Monaten (nach den Sommerferien!!).

Allein aus diesem Grund kann ich 19 unentschuldigte Fehltage absolut nicht nachvollziehen! Wenn ich gefehlt habe, habe ich immer Bescheinigungen von Behörden und Ärzten vorgelegt. Dummerweise immer die originalen ohne Kopie für mich.. Nach mehreren telefonischen Kontakt mit der Schule erhielt ich letzte Woche ein Termin mit der Schulleiterin und meinem Klassenlehrer. Die zeigen mir eine Liste mit mein unentschuldigten Fehltagen, jedoch verweigern sie mir, dass ich meine Fehltage auf ein Zettel notiere. Ich wollte mir meine - angeblichen - unentschuldigten Fehltage notieren um ggf. die Bescheinigungen von Behörden und meinem Arzt anzufragen. Die Liste war auch relativ unübersichtlich gestaltet, es wurden die Wochen angezeigt, kein genaues Datum.

Ich brauche euer Rat! Die Sache überfordert mich aktuell sehr und ich komme da einfach nicht weiter. Im übrigen hat mein Klassenlehrer im ersten Halbjahr ein Fehler in seiner Buchführung gehabt, weshalb er allen Schülern der Klasse im ersten Halbjahreszeugnis 0 Fehltage eintragen musste. Auch wieder liegt ein Fehler vor!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?