2 Minijobs, Student, Mehr als 450 euro?

2 Antworten

Mehrere Minijobs bei unterschiedlichen Arbeitgebern: Haben Sie mehrere Minijobs, sind die Einkünfte daraus immer zusammenzurechnen. Überschreitet das insgesamt erzielte Entgelt die Geringfügigkeitsgrenze von 450 Euro im Monat, unterliegen alle geringfügigen Beschäftigungen der Versicherungspflicht in der Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung.

Mehr hierzu bei: http://www.finanztip.de/minijobs/

Wenn du die Lohnsteuerkarte bzw mittlerweile ja nur noch eine Nummer oder so was nicht abgibt landest du automatisch in der höchsten Steuerklasse und das ist nicht sehr Vorteilhaft, denn da Arbeitest sozusagen für nix. Bei zwei 450€ Jobs ist es ja schon fast egal wo du Steuern zahlst. Wenn du die Lohnsteuerkarte abgibst wirst du wohl in Steuerklasse 1 oder 2 eingestuft, weiß ja nicht wie deine Verhältnisse sind und naja da wird dir dann nicht ganz so viel abgezogen.

Was möchtest Du wissen?