1,5 oder 2 Zimmer Wohnung?

5 Antworten

Ein halbes Zimmer wird in der Regel als Raum bezeichnet, der entweder verhältnismäßig klein ist, oder aber keine Tür hat sondern quasi nur ein Durchgang ist. Bei dir trifft beides zu.

Für den Mietvertrag ist es jedoch nicht relevant, ob dort 1,5 oder 2 Zimmer steht, denn maßgeblich für die Miete und die Nebenkosten ist die Wohnfläche. Die Unterscheidung hat eher seinen Zweck für das Inserat, dass man als Bewerber gleich in etwas weiß, was man zu erwarten hat.

Bei der 2-Zimmer-Wohnung hast du neben Küche und Bad 2 separate Zimmer, z.B. ein Wohn-/Esszimmer und ein Schlafzimmer.

Bei der 1,5-Zimmer-Wohnung dürfte es sich um eine 1-Raum-Wohnung handeln, also neben Küche und Bad ein ganzer Raum für Wohnen, Essen und Schlafen. Das halbe Zimmer ist dabei ein kl. Abstellraum...?

Der Begriff "halbes Zimmer" stammt aus Zeiten einer Wohnflächenverordnung I, die auf der DIN 283 beruhte und selbst Garagen, Keller und Abstellkammern umfasste.

Damals wie heute eine schamhafte Umschreibung einer Räumlichkeit, die kleiner als 10 m² eben nicht nicht als ganzes Zimmer gilt.

6,5 qm wären ja eigentlich eine Zelle in einer JVA. Das zählt als halbes Zimmer.

Da war ich noch nie ;-)

Gibt es zufällig ein Gesetz, wo das mit dem halben Zimmer steht? Vielen Dank.

@cocktail13

Ich meine mal gelesen zu haben ab 9m² ist es ein Raum !

Einraumwohnung mit Abstellkammer ! In deinem Fall !

Was möchtest Du wissen?