1&1 Mail und Media GmbH?

2 Antworten

Das war sicher schon bei der ersten Mahnung die du bezahlt hast eine Betrügerei!?

Nun wurde eben festgestellt, daß mit euch leichtes Spiel zu spielen ist und der Versuch geht weiter. Hast du mal nach Erfahrungsberichten über das Inkassobüro geschaut?

Nun solltet ihr euch aber eine Kopie bzw. etwas beibringen lassen..weshalb und warum ihr etwas bezahlen sollt wenn ihr darüber selbst keinen Nachweis habt. Diese Betrügereien geistern doch schon lange durch die Gegend..nie etwas bezahlen wenn nicht nachgewiesen weden kann wofür.

Macht es denen doch nicht so leicht ungerechtfertigt Geld eintreiben zu können.

Telefonisch kann man diese Firma nicht erreichen & wenn man ihnen per Post ein schreiben sendet reagieren die da auch nicht drauf das ist ja das Problem !

@bewildx

Das spricht aber schon eine deutliche Sprache.

Dann verhalte dich folgendermaßen..in Zukunft ignorieren aber..kommt etwas vom Gerich z. B. ein Mahnbescheid, dann geh in den Widerspruch. Wenn es aber nur gefakt ist..wird auch kein Mahnbescheid kommen. Solange still halten !!

Es wird ja mit der Unwissenheit und der Angst der Menschen gerechnet!!

Was möchtest Du wissen?