100% Baufinanzierung ohne Eigenkapital -wer hat Erfahrung damit?

5 Antworten

Aus dem Grund der unsicheren Finanzierung ensteht eine Immobilienblase. Wenn zu leicht Kredite ohne Eigenkapital vergeben werden, dann zahlst Du richtig oben drauf und wenn es schief geht, dann ist das Haus futsch.

Hallo Ledra,

eine solche Finanzierung ist wirklich kein Problem, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Die Bank geht ein höheres Risiko ein, wenn Ihr kein Eigenkapital mitbringt. Aber das ist nicht immer notwendig. Beispiel: Ihr beide seid Beamte und damit unkündbar. Oder habt beide einen krisensicheren Job und das entsprechende Einkommen, die monatlichen Raten ohne Probleme zu zahlen. Vielleicht bürgt auch eines der beiden Elternteile noch für Euch... Ihr müßt aber damit rechnen, einen etwas höheren Zins zu zahlen. Aber das dürfte bei den derzeit sehr niedrigen Zinsen kein Problem sein.

Einen Vergleich findet Ihr hier: www.biallo.de/baufinanzierung/

Noch Fragen? Gern

Otto von biallo.de

Ist immer eine Frage der Sicherheit. Wenn beide Beamte mit guten Einkommen geht auch über 100% oder wenn der Wert der Immobilie nachweislich höher ist als Kaufpreis.Dies ist nicht selten bei Notverkäufen oder bei Zuschlag bei Versteigerungen. Mein erstes Haus habe ich sogar mit 130% finanziert mit entsprechenden Renovierungsnachweis.

So kenne ich das auch, unsere Wohnung war auch sehr günstig und der Wert viel höher. Jetzt haben wir eine eigene Wohnung und zahlen weniger als würden wir mieten trotzdem wir nur die Kaufnebenkosten hatten.

@Babsi82

Die meissten beklagen sich über hohe Mietpreise und eine ETWG bei 100000Euro Finanzierung kostet gerade mal 400 Euro monatl. bei derzeititen Zins/Tilgung Satz. Erst wenn die Zinsen auf 10 % steigen wird wieder gekauft wegen Inflationsangst. Verkehrte Welt.

Meine Frau und ich haben komplett ohne Eigenkapital von der Bank finanziert bekommen. Wir mussten nicht mal zu einer Bank hin.Wir hatten es erst über die Deutsche Bank und über meine Hausbank versucht. Die haben gemeint man braucht alle Nebenkosten als Eigenkapital. Dann wurden uns von der Maklerin ein paar Finanzberater angeboten und wir haben nach genau 5 Wochen unseren Kaufvertrag unterschrieben. Und sind absolut zufrieden. Schaut einfach mal welche Berater bei euch so sind. Bloß keine die bei einer Bank arbeiten!!!! Immer Freiberufler die haben konntakte zu vielen Banken und können das beste für euch rausholen

Und bitte aufpassen!!!!  Berater die von euch Geld wollen. Finger weg!!!!  Das zahlt die Bank das Beraterhonorar

Was möchtest Du wissen?